Bücherei Erdbergstraße

Ich liebe Bücher! Zu meinen schönsten Erlebnissen als Kind zählen die Besuche in einer Bücherei.
So viele Bücher! Und, dass ich mir ein paar davon bei jedem Besuch aussuchen und für ein paar Tage mit nach Hause nehmen durfte, war jedes Mal eine große Freude. “Das müssen wir aber auch noch mitnehmen, Mama!”

Auch heute geh ich gern in Büchereien – zum Schmökern, hie und da wo hineinlesen, einfach zum Alltag hinter mir lassen und entspannen.

BuchregaleEine Bücherei, die ich sehr oft besuche ist die Bücherei Erdbergstraße, eine Zweigstelle der Büchereien Wien.
Die liegt auf meinem Nachhauseweg und die Atmosphäre ist einladend und freundlich. Bei schönem Wetter setze ich mich gerne mit ein paar Büchern in den Innenhof.
In dieser Bücherei gibt es über 11.000 Exemplare an Kinder- und Jugendliteratur, sowie viele Hörbücher und CDs für Groß und Klein. Eine große Auswahl, die zum Verweilen einlädt! Und wenn wer, so wie ich, gerne in Reiseführer schmökert, ist er hier genau richtig – die Bücherei hat nämlich einen Reise-Schwerpunkt.

Ein Besuch in der Bücherei ist immer ein schönes Erlebnis – und ein wunderbarer Schlechtwetter-Tipp 🙂

Xtra-Tipp: Für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre ist die Bücherei-Karte kostenlos.

 

EliB

Bilder © Büchereien Wien

Ein Gedanke zu „Bücherei Erdbergstraße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.