Tipps für den Brettspielkauf

Wir spielen gern. Brettspiele sind vor allem in der kalten Jahreszeit, an Regentagen und auch wenn mehrere Kinder zu Besuch sind, sehr gefragt.

Neue Spiele entdecken unsere Kids schnell über die Fernseh- oder Katalog-Werbung.
Aber wie findet man bei dieser riesigen Auswahl ein Spiel, das nach dem Kauf nicht im Regal verstaubt, sondern tatsächlich gespielt wird?

Ich habe da einige Strategien für uns entwickelt:

  • Das gewünschte Spiel ausprobieren bei einem Besuch in der wienXtra-spielebox.
  • Bei Freunden nachfragen, ob sie das Spiel haben und gemeinsam spielen.
  • Auf die Homepage des Spieleherstellers schauen oder bei youtube.com reinklicken, ob es da Videos über das Spiel gibt, die mir einen Eindruck von der Qualität und dem Spielablauf vermitteln.

spielbebox_folder1

 

 

Kennt ihr schon die Brettspiel-Broschüre der wienXtra-spielebox?
Einen Blog-Beitrag dazu findet ihr hier.

 

 

SchwA
Beitragsfoto © Miguel Dietrich
Foto © dol

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.