Brettspiele in der wienXtra-spielebox im blog.kinderinfowien.at

Warum (Brettspiele) spielen?

Ein Gastbeitrag von Johanna France zum Thema Brettspiele, Mitarbeiterin der wienXtra-spielebox Alleine in den ersten 6 Jahren ihres Lebens spielen Kinder ca. 15.000 Stunden – also 7 bis 9 Stunden pro Tag. Auf diese Weise erkunden sie die Welt spielerisch. Dabei spielen auch Brettspiele eine wichtige Rolle. Sie machen nicht nur Spaß, sie fördern und fordern auch […]

Teilen Tauschen Mehrfach nutzen – öffentliche Bücherregale

Geben – Nehmen Wo kann ich kostenlos Bücher finden? Wohin mit den Büchern, die wir nicht mehr lesen werden? Das Konzept der offenen Bücherschränke ist die Antwort darauf. Alle Buchliebhaber_innen und die, die ihre Freude an Büchern an ihre Kinder weitergeben wollen, können zu einem Bücherschrank oder einem öffentlichen Bücherregal spazieren. Es gibt keine Öffnungs- bzw. […]

https://blog.kinderinfowien.at

Indoor-Spielplätze und Kindercafés

Wenn es kalt wird oder regnet werden wir in der kinderinfo häufig nach Indoor-Spielplätzen gefragt. Es gibt in Wien mittlerweile wirklich einige. Da locken die richtig großen Hallen in denen es oft laut ist, wo die Post abgeht und es viele Bewegungsmöglichkeiten gibt wie z. B. Bogipark, Fun4Kids oder Monkipark. Aber es gibt auch kleine Indoor-Spielplätze, oft für´s Grätzel […]

Spielplatz Waldmüllerpark

Eine Oase in Gürtelnähe mit schönen alten Bäumen, einem Kleinkinder- und einem Kinderspielplatz, Ballkäfig und Beachvolleyball-Feld. Im Waldmüllerpark herrscht Hundeverbot (gleich angrenzend gibt es eine Hundeauslaufzone) Früher war der Park ein Friedhof, ein kleiner eingezäunter Teil erinnert noch daran. Der Waldmüllerpark bietet viele Sitzmöglichkeiten und ist hügelig angelegt. Für jüngere Kinder Es gibt einen kleinen Kleinkinderspielplatz mit einer großen […]

https://blog.kinderinfowien.at

Reime und Eselsbrücken

Latein war für mich ein Fach, an dem ich beinahe gescheitert wäre. Meine Töchter aber lieben es beide. Ich denke, das hat viel mit ihrer Lateinlehrerin zu tun, die es versteht, ihre Begeisterung fürs Fach weiterzugeben. Wie sie das macht? Einerseits, indem sie die Inhalte wunderbar in die Gegenwart übersetzen kann und dabei auch ihr schauspielerisches […]

Halloween Dekoration

DiY – Halloweendeko

Eine Zeit lang war Halloween fast genauso wichtig wie Geburtstagsfeiern. Wir mussten unbedingt am 31.10. in Wien sein, ausgerüstet mit einer Unmenge an Süßigkeiten und die Wohnung wurde entsprechend gruselig dekoriert. Den Kindern gefiel es, sich einmal bewusst hässlich und furchteinflößend zu verkleiden. Auch, dass man im Haus bei jeder Tür leutet, wo manche Nachbar_innen schon […]

Plätze zum Drachensteigen - fliegende Drachen

Unsere 5 liebsten Plätze zum Drachen steigen

Nicht nur der Herbst, auch der Frühling ist ideal zum Drachen steigen lassen. Besonders, wenn es nicht mehr so kalt ist und der Wind nicht zu heftig weht. Unsere liebsten Orte, um Drachen steigen zu lassen: Am liebsten gehen wir in die Perchtoldsdorfer Heide, weil man da so viel Platz hat und der Ausblick einfach schön […]

Familienbad am Einsiedlerplatz

Ein superheißer Sommer und ein neues Familienbad am Einsiedlerplatz wird mitten in Margareten eröffnet. Ein Grund, warum ich Wien einfach liebe! In Wien gibt es seit diesem Jahr 11 Familienbäder in unterschiedlichen Bezirken. Diese Familienbäder sind ganz auf die Bedürfnisse von Kindern, vor allem Kleinkindern, ausgerichtet: übersichtliche Größe, geringe Wassertiefe in allen Becken. Erwachsene dürfen […]

Ausflug zum Cobenzl - spielen, wandern, Tiere besuchen im blog.kinderinfowien.at

Ausflug zum Cobenzl – spielen, wandern, Tiere besuchen

Der Cobenzl bietet nicht nur einen herrlichen Blick über Wien. Mit Kindern kann man das Landgut besuchen und mehr über die Tiere dort erfahren oder an einem der Spielplätze abschalten. Auch eine kleine Wanderung im Wienerwald bietet sich an. Da die Wege gut beschriftet sind, findet man sich auch leicht zurecht. Ich mag den Cobenzl, […]