https://blog.kinderinfowien.at

Kreisspiele für Kinder

Kreispiele sind eine tolle Spielvariante. Sie kommen oft ohne Spielmaterial aus und unterhalten viele Kinder gleichzeitig. Es gibt Varianten mit Stimm- und Körpereinsatz wie zum Beispiel „Head and Shoulders“ oder den “Hokey Pokey“. Einige Kreisspiele helfen beim Lernen z. B. der Wochentage mit „Laurenzia“ oder der Monatsnamen mit “Und wer im Jänner geboren ist…”. Es gibt aber […]

DIY – Zaubersand

Habt ihr schon von Zaubersand gehört? Das ist eine echte Alternative für Sandspiele in der kalten Jahreszeit. Manche nennen ihn “kinetischen” oder “magischen Sand“. Er ist in Kindertherapie-Kreisen beliebt, weil er sich für das therapeutische Sandspiel so gut eignet. Aber die meisten Kinder, die gerne Sandspielen, mögen diesen auch, weil man mit ihm kneten und formen kann und er nicht […]

Eislaufen mit dem wienXtra-ferienspiel-Pass

Semesterferien was tun? Eislaufen!

Ab auf’s Eis! Warum? Eislaufen = Spaß & Bewegung im Freien mitten in der Stadt. Während der Semesterferien könnt ihr mit dem wienXtra-ferienspiel ganz günstig – schon ab € 3,- pro Kind eislaufen gehen. Den ermäßigten Eintritt erhalten die Kinder (6-13 J.) mit dem wienXtra-ferienspiel-Pass: beim Wiener Eistraum am Rathausplatz im 1. Bezirk Wiener Eislaufverein im 3. Bezirk am Eisring Süd […]

https://blog.kinderinfowien.at

Kartenspiele für Kinder

Klatschspiele, Fadenspiele oder Kartenspiele – es gibt so viele unterschiedliche Spiele, da kann einem ja nie langweilig werden. Besonders wenn es draußen kalt und regnerisch ist, eignen sich Kartenspiele hervorragend, um sich die Zeit zu vertreiben.  Neben dem Spielspaß üben Kinder Zahlenreihen, Zählen, Reaktionsschnelligkeit, sich an Regeln halten, Fair spielen, verlieren  usw. Deshalb ist es auch wichtig auf das Alter […]

TEILEN TAUSCHEN MEHRFACH NUTZEN – foodsharing

Oft teilt man Lebensmittel ganz automatisch. Als ich zum Beispiel selbst Zucchini angebaut habe und diese reif waren, dann waren das einfach zu viel für eine Familie und ich habe diese mit Freunden und Nachbar_innen geteilt. Manchmal passiert es uns aber, dass wir zu viel einkaufen. Ab und zu kommt es auch vor, dass etwas nicht schmeckt […]

https://blog.kinderinfowien.at

DiY -Turnsackerl mit Serviettentechnik verschönern

Ab und zu benötigt man ein neues Turnsackerl. Letztens hatte meine Tochter die Idee, ihr Turnsackerl zu verschönern und ist wohl irgendwo über eine Anleitung für Serviettentechnik gestolpert. Der Vorteil dabei: Auf Servietten gibt es wirklich unzählige nette, lustige, schöne Motive. Bei uns zu Hause gab es zwar nur eine beschränkte Auswahl, aber sie wurde recht […]

https://blog.kinderinfowien.at

Fadenspiele

Könnt ihr euch noch an die Zeit erinnern, wo ein Faden immer mit dabei sein musste? Mit dem Faden kann man sich allein beschäftigen oder auch zu zweit. Das Tolle an Fadenspielen ist, dass Kinder dabei spielend ihre Konzentration und Raumwahrnehmung schulen. Zu Beginn können die geometrischen Muster und räumlichen Fäden-Anordnungen eine ganz schön große Herausforderung sein. Aber je schwieriger […]

https://blog.kinderinfowien.at

DiY-Schlüsselanhänger aus Lederresten

Ich finde Schlüsselanhänger kann man immer brauchen. Daher sind sie ein ideales Geschenk! Diesen Anhänger haben wir beim Tag der offenen Tür in der Kunst Volkshochschule gemacht – eine tolle Einrichtung für kreative Menschen! Dieser Anhänger geht schnell, benötigt wenig Material und ist auch für Kinder gut zu basteln. Für diesen Schlüsselanhänger braucht ihr: einen kleinen […]

https://blog.kinderinfowien.at

DIY – Bücherbäume falten

Ich bin noch in einer Zeit aufgewachsen, als man mit Büchern nicht spielen durfte. Das hat sich geändert. Mit der Rechtschreibreform sind manche Bücher einfach nicht mehr sinnvoll aufzuheben. Diese Bücher kann man guten Gewissens zum Basteln verwenden. Ein Stand am Christkindlmarkt am Karlsplatz hat uns zu diesen Bücherbäumen inspiriert, die relativ schnell gehen und […]

DiY – Magnete aus Bügelperlen

Haben eure Kinder schon einmal etwas aus Bügelperlen gemacht? Bügelperlen sind etwas für die Feinmotorik: Bunt und klein, zum Stecken und dann auch noch zum Bügeln, also eindeutig eine Bastelgeschichte, die für Kinder ab dem Volksschulalter geeignet ist. Eigentlich schauen die dabei gewonnenen bunten Sachen immer nett aus, aber richtig eingefahren ist es bei uns, als […]