https://blog.kinderinfowien.at

Familienfreizeit – Familien!?

Freizeittipps zu geben, das ist in der Kinderinfo unser daily Business. Aber was verstehen wir eigentlich unter Familien!? Ja, wir erwähnen hier im Kinderinfo-Blog und auch bei WIENXTRA oft den Familienbegriff. Aber welche Bilder von Familie haben wir Mitarbeiter_innen dabei im Kopf? Zeit wird´s, dass wir uns einmal ganz klar deklarieren, was wir mit „Familien“ […]

Silvester-Rituale für einen guten Start

Silvester feiern mit Kindern, das ist meist anders als vorher. Da entwickeln sich oft neue Silvester-Rituale. Ob es das Fondue, Activity Spielen oder das Wachsschmelzen ist, die meisten Familien gestalten den Jahreswechsel besonders. Hier stellen wir euch ein paar Ideen vor, die bei uns gut angekommen sind. Befragt das Wachs übers kommende Jahr Früher haben […]

Büchereien mit Kinderecken

Ich bin immer wieder begeistert, wie viele Bücher man in Wien mit Kindern gratis ausborgen kann. Die Büchereien sind daher schon sehr lange meine erste Anlaufstelle, wenn ich ein Buch suche. Aber mit Kindern bieten die Büchereien noch etwas anderes, nämlich Kinderecken. Gerade im Winter, wenn einem die Spielplätze zu kalt geworden sind, dann sind […]

Nachhaltige Weihnachtsbäume

Viele können sich Weihnachten nicht ohne einen Weihnachtsbaum vorstellen. Dass dafür jährlich rund zwei Millionen Bäume in Österreich gefällt werden, ist eigentlich unglaublich. Dabei steigt der Bedarf, nicht nur aufgrund der Zunahme von Single-Haushalten. Wenn man bedenkt, dass wir Bäume dringend als Kohlenstoffspeicher im Kampf gegen den Klimawandel benötigen, ist dieser Verbrauch eigentlich ungeheuerlich. Daher […]

Sichtbarkeit für Inklusion – Behinderungen im Kinderbuch

Heute ist der Internationale Tag der Menschen mit Behinderungen. Er wurde von den Vereinten Nationen ausgerufen, um wenigstens an diesem einen Tag Menschen mit Behinderung  in den Mittelpunkt zu stellen. Dabei geht es auch um das Bewusstsein der Öffentlichkeit für deren Probleme. Aber dieser Tag soll auch die Würde, auf die Rechte und das Wohlergehen dieser Menschen hinweisen. Selbstverständlich […]

Zeit statt Zeug

Die meisten Menschen, die ich kenne, haben zu viel Zeug. Ganz besonders mit Kindern häuft sich viel Spiel-Zeug an. Nur eines haben wir meist nicht im Überfluss: Zeit. Davon haben die meisten zu wenig. Wollt ihr wissen, wie aus weniger Zeug mehr Zeit wird? Hier findet ihr sieben Tipps von Menschen, die ihren Besitz verkleinerten […]

Minimalismus – echt jetzt?

Am 26. 11. wird der Kauf-Nix-Tag gefeiert, bei dem es um Konsumverzicht für einen Tag geht. Da musste ich an Minimalismus denken. Wenn ich bei meinen Freund_innen Minimalismus erwähne, dann stoße ich meist auf Ablehnung. Dabei wissen alle, die mich kennen, dass da bei mir gar keine Gefahr besteht, dass es einmal zu leer sein […]

Fünf schnelle DIY Adventkalender

Viele freuen sich täglich an ihrem Schokoladestück aus dem bunten Adventkalender. Andere haben es gerne ein bisschen abwechslungsreicher. Da gibt es ja richtig ausgefallene und auch teure Adventkalender. Aber wollt ihr wirklich viel Geld für etwas ausgeben, was dann vielleicht nur noch mehr Zeug für´s Aufräumen oder sogar den Müll produziert? Für alle unter euch, […]

Sozialmarkt für Spielwaren

Habt ihr schon vom SOS-Ballon gehört? Das ist der Sozialmarkt für Spiel- und Kinderwaren. Dort können nicht alle einkaufen, da es ein Sozialmarkt ist. Er richtet sich ganz besonders an jene Menschen, die nicht so viel Geld zur Verfügung haben. Denn jedes 5. Kind in Österreich wächst mit unsicheren Bedingungen und armutsgefährdet auf. Was ist […]

Second Hand – besser als sein Ruf

Manche rümpfen bei Second Hand die Nase. Da steigt vielleicht der Geruch von Mottenkugeln in die Nase und Bilder von ausgelatschten Schuhen entstehen wie von selbst. Aber das ist in einer schnelllebigen Konsumwelt gar nicht mehr stimmig. Wer einen Blick riskiert, wird sich wundern wie viel neues Zeug gar nie zum Einsatz kommt, bevor es […]