Zeit-Gutschein gefällig?

Hetzt ihr auch manchmal durchs Leben? Aufstehen, Kinder wecken, Frühstück herrichten, wegräumen, Pausenboxen verteilen, Küche aufräumen, Geschirrspüler anwerfen usw. Schnell kehren, Katzen füttern, in die Arbeit radeln (gehen ist einfach zu langsam), arbeiten, Kleine abholen, zum Kieferorthopäden-Termin radeln (Gedanke: hoffentlich hat die Große ihn nicht vergessen) und so geht es den ganzen Tag weiter. Am Weg heim […]

https://blog.kinderinfowien.at

Lulu, Kaka und noch mehr – Bücher zum Thema Ausscheidungen

Waren eure Kinder auch schon in der Phase, wo Ausscheidungen so eine Faszination ausübten, dass sie ständig erwähnt werden mussten? Wo “Lulu!” und “Kaka!” und was es sonst noch an Worten dafür gibt zum besten Witz aller Zeiten wird, über den auch beim Esstisch nicht genug gelacht werden kann? Wenn ja, dann könnt ihr mit diesen Kinderbüchern […]

https://blog.kinderinfowien.at

Teilen, Tauschen, Mehrfach nutzen – kaufen im Kost-Nix-Laden

Mal ehrlich, liegt bei euch auch so viel Zeug ungenutzt zu Hause herum, Zeug mit dem niemand mehr spielt oder Kleidung, die keine_r mehr anzieht? Bei mir kommt immer wieder was zusammen, einerseits weil die Kinder noch wachsen, aber auch, weil wir uns an Kleinigkeiten erfreuen und zu viel davon haben. Letztens hat meine Tochter mir […]

Teilen Tauschen Mehrfach nutzen – öffentliche Bücherregale

Geben – Nehmen Wo kann ich kostenlos Bücher finden? Wohin mit den Büchern, die wir nicht mehr lesen werden? Das Konzept der offenen Bücherschränke ist die Antwort darauf. Alle Buchliebhaber_innen und die, die ihre Freude an Büchern an ihre Kinder weitergeben wollen, können zu einem Bücherschrank oder einem öffentlichen Bücherregal spazieren. Es gibt keine Öffnungs- bzw. […]

Klatschspiele im blog.kinderinfowien.at

Klatschspiele

Klatschspiele gab es schon zu meiner Zeit und manche haben sich über all die Jahre nicht verändert. Dabei stehen sich meist 2 Kinder gegenüber, sagen den Text auf und klatschen dazu oder machen sonstige Bewegungen. Neben Rhythmikgefühl schult man dabei die Hand-Hand-Koordination und bewegt sich ein bisschen. Unter Hand-Hand-Koordination versteht man dabei den koordinierten und gleichwertigen Einsatz […]

Spielplatz Waldmüllerpark

Eine Oase in Gürtelnähe mit schönen alten Bäumen, einem Kleinkinder- und einem Kinderspielplatz, Ballkäfig und Beachvolleyball-Feld. Im Waldmüllerpark herrscht Hundeverbot (gleich angrenzend gibt es eine Hundeauslaufzone) Früher war der Park ein Friedhof, ein kleiner eingezäunter Teil erinnert noch daran. Der Waldmüllerpark bietet viele Sitzmöglichkeiten und ist hügelig angelegt. Für jüngere Kinder Es gibt einen kleinen Kleinkinderspielplatz mit einer großen […]

https://blog.kinderinfowien.at

Schule kann mehr

Wenn man schulpflichtige Kinder hat, dann kommt man mit unterschiedlichsten Menschen auf das Thema Schule zu sprechen. Mich schockiert manchmal, wie negativ der Blick oft ist. Erst neulich wieder hat ein Bekannter gemeint, dass es den Lehrer_innen viel zu schnell gelungen ist, seinen Kindern die Neugierde abzugewöhnen und dass in der Schule nichts von Belang gelernt […]

im blog.kinderinfowien.at

Schwimmen in der Lobau – Dechantlacke

Die Dechantlacke ist ein schönes, klares Naturgewässer, herrlich zum Schwimmen und die Seele baumeln lassen. Sie liegt in der Lobau, und ist dennoch gut zu erreichen. Vom Parkplatz beim Nationalparkhaus (Dechantweg 8), wo es auch einen Spielplatz gibt, ist es ein Fußweg von ca. 15 Minuten, vom der 92B Busstation Biberhaufenweg sind es etwa 20 Minuten. Wie schaut […]

Ausflug zum Cobenzl - spielen, wandern, Tiere besuchen im blog.kinderinfowien.at

Ausflug zum Cobenzl – spielen, wandern, Tiere besuchen

Der Cobenzl bietet nicht nur einen herrlichen Blick über Wien. Mit Kindern kann man das Landgut besuchen und mehr über die Tiere dort erfahren oder an einem der Spielplätze abschalten. Auch eine kleine Wanderung im Wienerwald bietet sich an. Da die Wege gut beschriftet sind, findet man sich auch leicht zurecht. Ich mag den Cobenzl, […]

So könnt ihr das Urlaubsfeeling verlängern

Ihr habt einen superschönen Urlaub hinter euch und seid total erholt? Dann gibt es ein paar Tricks, wie ihr euch den Urlaubseffekt möglichst lang erhalten könnt: Sucht eure Lieblingsurlaubsfotos aus! Achtet auf die Stimmung, die das Foto in euch auslöst, wenn ihr es anschaut: sie soll positiv sein, durch nichts getrübt. Am idealsten ist, wenn ihr euch entspannt […]