Plätze zum Drachensteigen - fliegende Drachen

Unsere 5 liebsten Plätze zum Drachen steigen

Eine ideale Jahreszeit zum Drachen steigen lassen. Besonders, wenn die Sonne scheint und der Wind nicht zu heftig weht. Unsere liebsten Orte, um Drachen steigen zu lassen: Am liebsten gehen wir in die Perchtoldsdorfer Heide, weil man dort so viel Platz hat und der Ausblick einfach schön ist. Direkt gefolgt vom Cobenzl, den man auch öffentlich […]

Steinwandklamm – Wandern mit Kindern

Die Steinwandklamm eignet sich wunderbar für einen Ausflug ins Kühle. Wir haben die Steinwandklamm im Rahmen einer Rundwanderung mit den Myrafällen gemacht, eine Tour, die ca. 9 km lang ist und etwa 4-5 Stunden dauert. Diese Wanderung ist nicht schwierig, aber landschaftlich wirklich schön. Für beide ist Eintritt zu bezahlen. Außerdem erhält man direkt beim […]

https://blog.kinderinfowien.at

Ausflug zum Donaualtarm Greifenstein

Eine, die gerne Oma wäre meldet sich zu Wort: Gastbeitrag von Sabine Krones, wienXtra-kinderinfo Ein Ausflug nach Greifenstein – Radeln, Schwimmen, Abenteuer Ich kann mich so gut an unsere Radlausflüge erinnern. Strampeln vom 9. Bezirk am Donaukanal Richtung Norden, vorbei am Strandbad Klosterneuburg, beim Imbiss ein Eis und dann weiter nach Kritzendorf und wenn wir […]

https://blog.kinderinfowien.at

Myrafälle – ein Wasserfall, den man gesehen haben muss

Wenn in Wien die Hitze sich breit macht, ist ein Ausflug in eine Klamm, zu einem Wasserfall oder in eine Höhle herrlich. Dazu muss man zwar ein bisschen fahren, aber es gibt einige wirklich schöne Möglichkeiten in der Nähe von Wien. Die Myrafälle sind z. B. im Frühling und Sommer ein ideales Ausflugsziel: beeindruckende Natur die über […]

https://blog.kinderinfowien.at

Fahrrad fahren mit Kindern

Radfahren macht Spaß, ist gesund und erweitert den Radius. Mit kleinen Kindern im Kindersitz ist es solange unkompliziert, wie die Kleinen halbwegs ruhig sitzen bleiben. Irgendwann wird es dann Zeit fürs Laufrad- ein idealer Einstieg. Bei meiner großen Tochter hatten wir noch ein Kleinkinderrad mit Stützrädern. In der Stadt war das ganz okay. Aber wenn […]

https://blog.kinderinfowien.at

Schlitten, Rutschteller oder Bob – pro und kontra

Rodeln ist super und die meisten Kinder lieben es, auch wenn es manchmal eine ganz schön frostige Angelegenheit ist. Muss es ja sein, wenn der Schnee liegen bleiben soll. Aber wenn es ums Rodeln geht, dann beginnen die Diskussionen. Was nehm´ ich mit, Rodel oder Rutschteller oder gar den Bob? Braucht man das alles oder […]

https://blog.kinderinfowien.at

Ausflug zum Eichkogel

In der Nähe von Mödling gibt es den Eichkogel. Im Laufe des letzten Jahres waren wir oft dort. Es ist zwar nur ein relativ kurzer Spaziergang um den Hügel herum, eine knappe Stunde. Aber die Aussicht ist echt schön und die Stimmung und Vegetation dort finde ich echt besonders. Der Blick auf die Weinberge ist echt herrlich, ich […]

Ausflug zum Schloss Laxenburg

Ausflug zum Schloss Laxenburg

Wir wohnen im Süden von Wien, da ist ein Ausflug nach Laxenburg immer wieder eine nette Sache. Ich mag die großen alten Bäume im Schlosspark, den verschnörkelten See mit seinen netten Brücken und die verwunschenen Plätze im Park. Die Kinder lieben die Weite, die Wiesen, die kleinen Bäche und die großen Kletterbäume, den Spielplatz und natürlich den See […]

im blog.kinderinfowien.at

Schwimmen in der Lobau – Dechantlacke

Die Dechantlacke ist ein schönes, klares Naturgewässer, herrlich zum Schwimmen und die Seele baumeln lassen. Sie liegt in der Lobau, und ist dennoch gut zu erreichen. Vom Parkplatz beim Nationalparkhaus (Dechantweg 8), wo es auch einen Spielplatz gibt, ist es ein Fußweg von ca. 15 Minuten, vom der 92B Busstation Biberhaufenweg sind es etwa 20 Minuten. Wie schaut […]