https://blog.kinderinfowien.at

DiY -Turnsackerl mit Serviettentechnik verschönern

Ab und zu benötigt man ein neues Turnsackerl. Letztens hatte meine Tochter die Idee, ihr Turnsackerl zu verschönern und ist wohl irgendwo über eine Anleitung für Serviettentechnik gestolpert. Der Vorteil dabei: Auf Servietten gibt es wirklich unzählige nette, lustige, schöne Motive. Bei uns zu Hause gab es zwar nur eine beschränkte Auswahl, aber sie wurde recht […]

Kooperationsspiele – ein Gewinn für alle Beteiligten

Ein Gastbeitrag von Johanna France zum Thema Brettspiele, Mitarbeiterin der wienXtra-spielebox.  Viele Spieleklassiker zeichnen sich durch eines aus: Am Ende gibt es eine_n Gewinner_in und Verlierer_innen. Aber nicht alle Spieler_innen stecken das Verlieren gut weg oder mögen es überhaupt gegen andere zu spielen. In diesem Fall bieten sich Kooperationsspiele an. Gemeinsam ist man stark! In diesen Spielen […]

https://blog.kinderinfowien.at

Schlitten, Rutschteller oder Bob – pro und kontra

Rodeln ist super und die meisten Kinder lieben es, auch wenn es manchmal eine ganz schön frostige Angelegenheit ist. Muss es ja sein, wenn der Schnee liegen bleiben soll. Aber wenn es ums Rodeln geht, dann beginnen die Diskussionen. Was nehm´ ich mit, Rodel oder Rutschteller oder gar den Bob? Braucht man das alles oder […]

https://blog.kinderinfowien.at

Fadenspiele

Könnt ihr euch noch an die Zeit erinnern, wo ein Faden immer mit dabei sein musste? Mit dem Faden kann man sich allein beschäftigen oder auch zu zweit. Das Tolle an Fadenspielen ist, dass Kinder dabei spielend ihre Konzentration und Raumwahrnehmung schulen. Zu Beginn können die geometrischen Muster und räumlichen Fäden-Anordnungen eine ganz schön große Herausforderung sein. Aber je schwieriger […]

Klatschspiele im blog.kinderinfowien.at

Clapping games – tapšalice – Klatschspiele

Aufgrund eures großen Interesses an unserem Artikel über deutschsprachige Klatschspiele, stellen wir euch nun englische und bosnisch/kroatisch/serbische vor. Die fremdsprachigen Klatschspiele können von Natives, zweisprachigen Familien und allen Sprachinteressierten geklatscht werden. Sie eignen sich sowohl hervorragend um mit anderen Sprachen zu experimentieren als auch einfach zu Übungszwecken in der jeweiligen Sprache. Wir haben welche für Anfänger_innen und auch einige für geübte Klatscher_innen gesammelt. Clapping […]

https://blog.kinderinfowien.at

DiY-Schlüsselanhänger aus Lederresten

Ich finde Schlüsselanhänger kann man immer brauchen. Daher sind sie ein ideales Geschenk! Diesen Anhänger haben wir beim Tag der offenen Tür in der Kunst Volkshochschule gemacht – eine tolle Einrichtung für kreative Menschen! Dieser Anhänger geht schnell, benötigt wenig Material und ist auch für Kinder gut zu basteln. Für diesen Schlüsselanhänger braucht ihr: einen kleinen […]

Brettspiele in der wienXtra-spielebox im blog.kinderinfowien.at

Warum (Brettspiele) spielen?

Ein Gastbeitrag von Johanna France zum Thema Brettspiele, Mitarbeiterin der wienXtra-spielebox Alleine in den ersten 6 Jahren ihres Lebens spielen Kinder ca. 15.000 Stunden – also 7 bis 9 Stunden pro Tag. Auf diese Weise erkunden sie die Welt. Dabei spielen auch Brettspiele eine wichtige Rolle. Sie machen nicht nur Spaß, sie fördern und fordern auch verschiedene […]

Klatschspiele im blog.kinderinfowien.at

Klatschspiele

Klatschspiele gab es schon zu meiner Zeit und manche haben sich über all die Jahre nicht verändert. Dabei stehen sich meist 2 Kinder gegenüber, sagen den Text auf und klatschen dazu oder machen sonstige Bewegungen. Neben Rhythmikgefühl schult man dabei die Hand-Hand-Koordination und bewegt sich ein bisschen. Unter Hand-Hand-Koordination versteht man dabei den koordinierten und gleichwertigen Einsatz […]

https://blog.kinderinfowien.at

Indoor-Spielplätze und Kindercafés

Wenn es kalt wird oder regnet werden wir in der kinderinfo häufig nach Indoor-Spielplätzen gefragt. Es gibt in Wien mittlerweile wirklich einige. Da locken die richtig großen Hallen in denen es oft laut ist, wo die Post abgeht und es viele Bewegungsmöglichkeiten gibt wie z. B. Bogipark, Fun4Kids oder Monkipark. Aber es gibt auch kleine Indoor-Spielplätze, oft für´s Grätzel […]

Spielplatz Waldmüllerpark

Eine Oase in Gürtelnähe mit schönen alten Bäumen, einem Kleinkinder- und einem Kinderspielplatz, Ballkäfig und Beachvolleyball-Feld. Im Waldmüllerpark herrscht Hundeverbot (gleich angrenzend gibt es eine Hundeauslaufzone) Früher war der Park ein Friedhof, ein kleiner eingezäunter Teil erinnert noch daran. Der Waldmüllerpark bietet viele Sitzmöglichkeiten und ist hügelig angelegt. Für jüngere Kinder Es gibt einen kleinen Kleinkinderspielplatz mit einer großen […]