Unsere liebsten 3 Brettspiele

Dies hier sind unsere derzeitigen 3 Brettspiel-Highlights:

Wurm
© Zoch Verlag

Da ist der Wurm drin
Welcher Wurmkopf schaut als erster aus der Erde ist ein Würfelspiel für die Jüngeren ab 4 Jahren. Doch auch Bruder, Freunde, Oma, Onkel,… alle spielen es gerne.
Der Überraschungseffekt macht’s immer wieder aufs Neue spannend!
www.zoch-verlag.com/spiele/kinderspiele/da-ist-der-wurm-drin.html

 

 

 

Carcassonne
© Hans im Glück Verlag

Carcassonne
Das Strategiespiel ist mit seinen vielen Erweiterungen für Kinder ab 8 Jahren empfohlen. Doch mit der entsprechenden Erklärung verteilt auch meine 6-Jährige ihre Spielfiguren schon sehr gekonnt. Kein Spiel gleicht dem anderen, da immer neue Landschaften gebaut werden. Dafür braucht man allerdings viel Platz und wird daher bei uns am Fußboden gespielt.
www.hans-im-glueck.de/carcassonne/

 

 

 

ScotlandYardblog
© Ravensburger Verlag

Scotland Yard
Ein Spieleklassiker ab 10 Jahren, der bei uns in größerer Runde gerne gespielt wird.
Mit weniger als 3 Mitspielern macht es keinen Spaß. Oft wird der Dieb auch in 2er-Teams mit Bus, Taxi und U-Bahn verfolgt. Grad die jüngeren Kinder sind mit ihren eher unkonventionellen Spielzügen erfolgreich 🙂
Es gibt auch eine eigene Version für Kinder ab 6 Jahren – die haben wir auch schon mal ausprobiert und als genauso unterhaltsam empfunden.
www.ravensburger.de/shop/spiele/familienspiele/scotland-yard-26601/index.html

 

Welches sind eure Brettspiel-Highlights?
Über ein Kommentar mit Brettspiel-Tipps würden wir uns freuen!

SchwA
Beitragsfoto © Astrid Schwarz

Ein Gedanke zu „Unsere liebsten 3 Brettspiele

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.