DIY-Faschingsschlange

Dies ist eine Bastelarbeit, die ich mit den Mamas und Kindern meiner Spielgruppe gemacht habe, als die Kinder ca. 3 Jahre alt waren. Die Schlange ist schnell,  einfach und mit kostengünstig herzustellen.

 

Ihr braucht dazu:
• Klopapierrollen – so viele, wie eure Schlange lang sein soll
• Acryl- oder Wasserfarbe, Pinsel
• Doppelseitiges Klebeband
• Konfetti
• Schnur
• Klammermaschine
• Wackelaugen – ihr könnt die Augen natürlich auch aufmalen

 

Anleitung:
Kopf und Schwanz der Schlange werden mit Farbe bepinselt und zum Trocknen beiseite gelegt.
Die anderen Glieder der Schlange umwickelt ihr mit doppelseitigem Klebeband. Nun können die Kinder Konfetti draufkleben, bis alles rundum bedeckt ist.
Stellt Besen und Schaufel bereit, denn sicherlich wird einiges von dem Konfetti nicht am Basteltisch bleiben.
Der Kopf der Schlange erhält Zunge und Augen und wird mit einer Klammermaschine zusammengeheftet.
Alle fertigen Teile könnt ihr nun auf eine Schnur fädeln und schon kann die Schlange lustig durch‘s Zimmer flitzen.

Xtra-Tipp: Kleber ist in diesem Alter oft eine ziemliche Patzerei – deshalb wird hier stattdessen doppelseitiges Klebeband verwendet. Mit dieser Methode könnt ihr übrigens auch andere Dinge für den Fasching verzieren, zum Beispiel Blumentöpfe, Vasen, Masken,…

Ist eure Lust auf Basteln geweckt? Dann schaut euch unsere Anregungen zum Nachbasteln an, hier im Blog unter DiY-Do it yourself.

Oder lieber mal ganz was anderes?
Ob Fossielienwelt, Palmenhaus oder Marchauen – hier im Blog gibt’s auch Ausflugs-Ideen und Bade-Möglichkeiten
oder Wanderbeiträge. Viel Spaß beim Schmöckern 🙂

SchwA
Fotos © Astrid Schwarz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.