Du spielst gerne „Mensch ärgere dich nicht“? Wie wäre es stattdessen mit…

Ein Gastbeitrag von Jo France, Spielexpertin aus der wienXtra-spielebox. Die meisten kennen „Mensch ärgere dich nicht“, das bekannte Spiel bei dem ich würfle und mit meinen Figuren herumfahren kann, um sie zum einen ins Ziel zu bringen, aber auch um andere rauszuschmeißen.  Diese Art von Spiel nennt man „Würfel-Lauf-Spiel“. Aber es gibt noch viele andere Spiele, die diesem bekannten Spielprinzip eine kleinen Twist geben und so auch mal etwas Neues auf den Spieltisch bringen.

Geistertreppe (Drei Magier, ab 4 Jahren)

Für jüngere „Mensch ärgere dich nicht“-Fans ist Geistertreppe eine tolle Alternative. Wir versuchen, mit unserer Spielfigur als erstes ans obere Ende der Treppe zu gelangen. Das klingt einfach? Wenn da nur der Geist nicht wäre, der unsere Spielfiguren ebenfalls zu Geistern verwandelt. Nun müssen wir uns merken, unter welchem Geisterkostüm unsere Figur steht, um ja mit der richtigen Spielfigur weiterzufahren.

Schneck-di-Wupp (Haba, ab 5 Jahren)

Bei „Schneck-di-Wupp“ wird’s magnetisch. Die Schnecken treten zum Wettlauf an und kriechen mal über- und mal untereinander oder auch mal über die metallene Spielschachtel hinweg, um schnell ins Ziel zu kommen. Schafft ihr es, eure Lieblingsschnecken auf das Siegertreppchen zu bringen, ohne, dass die anderen Spieler_innen erraten, zu wem ihr helft?

(c) Go Gecko Go! (Zoch, ab 6 Jahren)

Go Gecko Go! (Zoch, ab 6 Jahren)

Der nächste Wettlauf findet am Fluss statt! Krokodil, Gecko, Schildkröte und Frosch schwimmen durch das Wasser, um schnell ans Ziel zu kommen. Doch nur wer geschickt unter den Brücken hindurchtaucht, kommt schnell weiter. Wer schafft es, die eigenen Tiere als erstes ins Ziel zu bringen?

(c) DOG (Schmidt, ab 8 Jahren)

DOG (Schmidt, ab 8 Jahren)

Es hat zwar keine Würfel, aber Dog ist trotzdem jedem „Mensch ärgere dich nicht“-Fan, wärmstens ans Herz zu legen, denn es ist genau wie „Mensch ärgere dich nicht“, aber mit Karten. Ohne Würfel wird das Spiel etwas taktischer, weil die Spieler_innen selbst aussuchen, welche Karte sie ausspielen, statt zu würfeln. Bei einer geraden Spieler_innen-Anzahl könnt ihr auch in Teams spielen, dann ist ein bisschen Teamwork mit dabei.

Ganz Wien (Wiener Linien, ab 8 Jahren)

Ganz Wien (Wiener Linien, ab 8 Jahren)

Mit den Wiener Linien geht’s mit U-Bahn, Bim und Bus durch ganz Wien. Wir würfeln und dürfen dann mit den gewürfelten Verkehrsmitteln herumfahren. So versuchen wir an unsere verschiedenen Ziele zu kommen. Doch Vorsicht, wird jemand mal ohne Fahrschein erwischt, geht’s ab nach Erdberg.

Mehr Würfel-Lauf-Spiele findest du auf der spielebox-Website unter Toplisten oder suche im spielebox-Onlinekatalog nach dem Schlagwort „Würfel-Laufspiele“.

In unserem Blog findet ihr noch Zeichen-, Körper-, Logik- und Rechenspiel-Tipps und vieles mehr unter dem Menüpunkt Spiel.

Jo France, wienXtra-spielebox

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.