Spielplätze für zwischendurch im 2., 10. und 12. Bezirk

In Wien gibt es mehr als 1600 Spielplätze. An die 50 davon haben wir schon besucht und hier beschreiben. Die Spielplätze, die wir in hier beschreiben, sind kleine Spielplätze. Sie sind ideal, wenn man in der Nähe wohnt und kurz ein bisschen raus will. Oder auch, wenn ihr einen Termin mit Kind in der Nähe habt und nachher noch ein bisschen Spielzeit und rasten wollt. Für einen Ausflug quer durch die Stadt sind andere Spielplätze besser geeignet.

Spielplatz am Gaußplatz im 2. Bezirk

Der Gaußplatz im 2. Bezirk ist von Häusern umgeben und auf den ersten Blick ist dort wenig Grün zu sehen. Dennoch wurde hier Raum für einen Spielplatz eingeplant. Der Spielplatz ist klein, bietet aber Spielgeräte sowohl für jüngere als auch ältere Kinder. Ein WC gibt es dort auch.

Für jüngere Kinder

Der Kleinkinderbereich dort ist eingezäunt und mit Rindenmulch ausgestattet. Wipptiere, eine Kleinkind-Schaukel, eine kleine Rutsche und der Sand-Wasserbereich laden hier jüngere Kinder zum Spielen ein.

Für ältere Kinder

Natürlich spielen auch ältere Kinder gern mit Wasser und lieben Korbschaukeln, aber hier gibt es noch einige andere interessante Spielgeräte zum Erforschen. Als ich dort war, balancierten im Kleinkinderbereich ein paar Kinder über Röhren, vergnügten sich an den Seilelementen und spielten auf der Wiese Ball. Auch die silberne Halbkugel vor dem eingezäunten Bereich wurde für Balanceübungen genutzt.

Auch die Venediger Au, die Jesuitenwiese mit Ranch und in Spielplätze in der Praterhauptallee sind tolle Spielplätze sind auch im 2. Bezirk!

Der Spielplatz im Arthaberpark im 10 Bezirk

Da ich immer wieder an der VHS im 10. Bezirk zu tun habe, führt mich mein Weg über den Arthaberplatz mit seinem Park. Neben der Volkshochschule liegt dort auch ein Jugendzentrum. Der Park ist nicht gerade riesig und der Spielplatz ist gut ausgelastet, aber nicht nur die schönen Bäume verdienen einen Blick. Auch der Spielplatz ist nett und einen Abstecher wert. Die Spielgeräte liegen gut beschattet, lediglich bei den Ballspielkäfigen kommt die Sonne durch.

Für jüngere Kinder

Der Kleinkinderbereich ist eingezäunt und liegt direkt neben der VHS. Neben einer Kleinkindschaukel gibt es Wipptiere und Kletter-Rutsch Kombinationen. Das Highlight ist sicher, der große Sand-Wasser-Bereich. Im Sommer kann da nach Herzenslust gegatscht werden. Die Wege im Park sind ideal für Roller und erste Fahrradversuche.

Für ältere Kindern

Neben einem schönen Kletterturm sind im Sandbereich auch Geräte für ältere Kinder gebaut. Abgesehen von den Schaukeln und Hängematten sind die Ballspielkäfige beliebt. Und Teenies nutzen das Jugenzentrum mit seinem Angebot.

Ob Regenbogenspielplatz in Oberlaa, Helmut Zilk Park mit Motorikspielplatz, Waldspielplatz oder der Coca Cola Spielplatz am Wienerberg, im 10 Bezirk gibt es viele tolle Spielplätze. Auch der Piratenspielplatz am Liesingbach oder die Spielplätze am Laaer Berg befinden sich im 10. Bezirk.

Kleinkinder-Spielplatz im Hetzendorfer Schloßpark im 12. Bezirk

Der Schloßpark Hetzendorf ist eine kleine Erholungsoase im 12. Bezirk. Den Kleinkinder-Spielplatz erreicht ihr über den Eingang beim Altmannsdorfer Anger.

Der Park ist sehr sauber und übersichtlich. Überschaubar ist allerdings auch die Anzahl der angebotenen Spielgeräte. Durch Tisch-Bank-Kombinationen eignet er sich für gemütliche Elterntreffs mit Kleinkinder.

Leider gibt es weder Trinkwasser noch ein WC im Park.

Für größere Kinder bietet dieser Spielplatz nicht wirklich etwas. Meine beiden Mädchen waren aber total von den Bäumen beeindruckt. Außerdem bieten die freien Rasenflächen auch Platz fürs Fangen spielen und dergleichen.

Kleinkinderspielplatz beim Schloß Hetzendorf
Zugang: 12., Altmannsdorfer Anger.

Macht einen Radausflug und besucht auch den Theodor Körner Park mit seinen Wasserspielen, da könnt ihr euch im Sommer abkühlen.

Spielplatz Franz-Hübel-Park

Dieser Spielplatz liegt gleich neben dem Schloss Hetzendorf. Auf der einen Seite befindet sich die Schlossmauer und auf der anderen ist er von hohen Bäumen umgeben. Er bietet etwas Wildnis zum Entdecken sowie Spiel- und Klettergeräte für Kinder.

(c) reg

Neben einem Ballspielplatz, gibt es dort einen Kleinkinderspielplatz und einen Spielbereich mit Balancier- und Klettermöglichkeiten, Rutschen, Sandkiste, Schaukeln und Wippen. Außerdem findet ihr dort auch ein Mobilclo und Trinkwasser.

Spielplatz Franz-Hübel-Park
12., Margarete-Seemann-Weg/Jägerhausgasse

Welche kleinen, aber feinen Spielplätze kennt ihr?

BriG & reg

Fotos BriG & reg

One thought on “Spielplätze für zwischendurch im 2., 10. und 12. Bezirk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.