wienXtra-Bloggerei: Coca Cola Spielplatz im Otto Benesch Park

Ich bin Mutter von Lucie und Milan, die heute 12 und 14 Jahre alt sind. Wir haben den Coca Cola Spielplatz jahrelang und oft besucht. Er ist immer noch so schön wie wir drei ihn in Erinnerung haben.

Wenn in der Wienerberg City der Beton wieder einmal zu viel wird, dann heißt’s Rad und Roller schnappen und auf ins Erholungsgebiet Wienerberg zum Coca Cola Spielplatz im Otto Beneschpark. Die Coca Cola Fabrik gibt’s gar nicht mehr, aber für mich wird’s immer der Coca Cola Spielplatz bleiben.

Der Spielplatz ist ein verstecktes Idyll am Rand des Wienerberg Erholungsgebiets. Der Spielplatz ist klein und überschaubar, bietet aber für den Alltag Abenteuer genug – und den erwachsenen Begleiter_innen ungewohnt entspannte Stunden:

Die Sandkiste ist beschattet und das Beste, 3 m neben ihr gibt’s eine Wasserpumpe. Hier wird gegatscht und gepritschelt, wie’s halt nur Kinder können. Ein Drehkorb, eine Gemeinschaftsschaukel, eine Rutsche, eine Schaukel, ein Holzhäuschen zum Verstecken. Mehr ist es nicht. Oder doch?

Da wär der Kraxelbaum gleich neben dem Spielplatz, heiß umkämpft, hundertmal bestiegen. Da heißt‘s für die Großen dann schon mal vom Buch aufschauen und ein bisschen aufpassen. Aber passiert ist noch nie was Böses, so oft wir dort waren.

Da sind die Wiesen zum Frisbee, Fußballspielen, Picknick machen oder doch lieber auf den Bankgarnituren unter den schattigen Bäumen?

Wir haben beim Spielplatz drei große Kindergeburtstage gefeiert und jeder war schön. Derzeit ist eine Riesenbaustelle in der Nähe, dort wo die Coca Cola Fabrik war. Wochentags könnte es Baggerlärm geben, sonst ist es wunderbar ruhig.

Für Familien aus der Umgebung ist der Coca Cola Spielplatz Gold wert. Aber ein Familienausflug ins Naturschutzgebiet Wienerberg lässt sich dort auch für Grätzlgäste ganz wunderbar abschließen.

Wenn ihr gerne in der Natur seit, dann schaut euch doch unsere Wanderbeiträge hier im Blog an.

Noch mehr Spielplätze findet ihr hier im Blog unter dem Schlagwort Spielplätze.

Lust auf Kreativ sein, Landart oder Basteln? Schaut bei DiY in unseren Blog, da findet ihr Anregungen zum Nachbasteln.

Text und Foto © Susi wienXtra-Öffentlichkeitsarbeit

5 comments on “wienXtra-Bloggerei: Coca Cola Spielplatz im Otto Benesch Park

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.