Juniorvarianten von beliebten Brettspielen

Von vielen beliebten Spielen für Erwachsene gibt es mittlerweile Juniorvarianten, die die Spiele kindgerecht abändern. Oft bedarf es nur an ein paar Regelvereinfachungen, die ein tolles Spiel für Erwachsene zu einem tollen Spiel für Kinder machen und die ihren Vorgängern in nichts nachstehen. Dadurch können Kinder am Lieblingsspiel der Eltern teilhaben und später erleichtert es den jungen Spieler_innen auch oft den Einstieg in die komplexeren Varianten der genannten Spiele.

Catan Junior (ab 6, Kosmos)

„Die Siedler von Catan“ ist wohl eines der beliebtesten Spiele für Erwachsene und hat viele Spieler_innen in die Welt der Brettspiele eingeführt. Auch in der Junior-Variante steht das Siedeln im Mittelpunkt und funktioniert im Grunde genau gleich, wie im „großen“ Catan. Mithilfe von verschiedenen Waren, die ihr erhaltet, wenn die richtigen Zahlen gewürfelt werden, baut ihr Städte und Straßen, um euch so weiter auf dem Spielplan auszubreiten. Die gelungene Kombination aus Glück und Strategie vom großen Bruder ist „Catan Junior“. Es ist ein ausgezeichnetes Spiel, mit dem man Kinder an strategisches und taktisches Denken heranführen kann.

Concept Kids (ab 4, Repos)

Was ist grün, lebt im Wasser und kann schwimmen? Vielleicht ein Frosch? Auf diese Art werden in Concept Kids Begriffe erklärt. Mithilfe von Symbolen versucht ihr, euren Mitspieler_innen verschiedene Tiere zu beschreiben. Dabei markiert ihr die passenden Felder, die zum Beispiel den Lebensraum, die Farbe und das bevorzugte Essen des Tiers zeigen. Mit diesen Infos gelingt es euren Mitspieler_innen dann hoffentlich das gesuchte Tier zu erraten. Im Spiel sind einfache und schwierigere Tiere, wodurch ihr den Schwierigkeitsgrad an die Spieler_innen anpassen könnt. Und was ganz toll ist, ist, dass Concept Kids auch super in großen Runden mit bis zu 12 Kindern gespielt werden kann.

Magic Maze Kids (ab 4, Pegasus)

In „Magic Maze Kids“ spielt ihr gemeinsam gegen das Spiel und versucht mit verschiedenen Figuren Orte zu erreichen – das Besondere dabei ist aber, dass alle Spieler_innen keine eigene Figur haben, sondern nur bestimmte Bewegungen machen können. So darf eine Person die Spielsteine nur nach oben bewegen, während eine andere Person die Teile nur nach links bewegen darf. Da ist gutes Teamwork gefragt, um durch die verschiedenen Labyrinthe zu kommen. Nur so könnt ihr die wichtigen Zutaten für den Zaubertrank einsammeln, die euren König von einem Frosch wieder zurück in einen Menschen verwandeln.

Noch Mal Kids (ab 5, Schmidt)

An die Würfel! Mit „Noch mal Kids“ wird ein beliebtes Würfelspiel kindgerecht abgewandelt. Die Erwachsenenvariante erinnert an viele klassische Würfelspiele. Durch ein paar neue Kniffe fühlt sich das Spiel frisch, aber trotzdem vertraut und zugänglich an. In der Juniorvariante haben alle Spieler_innen einen Spielbogen mit verschiedenen bunten Feldern mit Tieren vor sich. Eine Person würfelt mit drei Farbwürfeln und sucht sich eine Farbe aus, in der sie Felder ankreuzt. Danach dürfen alle Spieler_innen auch etwas ankreuzen. So versucht ihr so schnell wie möglich Spalten zu vervollständigen und alle Tiere einer Farbe anzukreuzen.
„Noch mal Kids“ ist ein taktisches Würfelspiel mit einfachen Regeln, dass ihr wirklich gut mit Kindern unterschiedlichen Alters spielen könnt und auch den Großeltern Spaß macht.
Tipp: wenn ihr die Spielbögen einscannt, könnt ihr das Spiel auch super über Skype mit Freund_innen und der Familie spielen.

Dragomino (ab 5, Pegasus)

Wie der Name schon anklingen lässt, ist „Dragomino“ eine kindgerechte Abwandlung des Domino-inspirierten „Kingdominos“. Mit Dominosteinen entdeckt ihr eine abenteuerliche Dracheninsel und versucht Drachenbabies zu finden. Anlegen könnt ihr die Steine, wie ihr möchtet, doch nur wenn, zwei gleiche Landschaften aufeinandertreffen, findet ihr ein Drachenei. Aber ob da wirklich eines der entzückenden Babys drin ist?

Alle diese Spiele und viele mehr könnt ihr in der WIENXTRA-Spielebox vor Ort kostenlos ausprobieren oder günstig ausborgen. Noch mehr Juniorvarianten von bekannten Spielen findet ihr im Spielebox-Onlinekatalog wenn ihr nach „Junior“ sucht.
Viel Spaß beim Spielen!

Ein Gastbeitrag von Jo: Jo ist Mitarbeiterin der WIENXTRA-Spielebox, begeisterte Brettspielerin und liebt es für andere das perfekte Spiel zu finden. Egal ob kommunikatives Kooperationsspiel, grüblerisches Strategiespiel oder lustiges Partyspiel, am Spieltisch fühlt sie sich immer zuhause. Außerdem ist sie begeisterte Bäckerin und findet schöne Kinderbücher toll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.