Coole Filmtipps für heiße Tage

Schon Schwimmhäute zwischen den Fingern? Oder Sonnenbrand am Rücken? Auch ein Sommertag darf einmal zu Hause verbracht werden! Für Abwechslung nach dem Toben im Freien sorgen die aktuellen Filmtipps vom wienXtra-cinemagic.
Für alle ab 5 Jahren ist bestimmt etwas dabei!

© Studiocanal

Für tierische Filmfans:

Der kleine Rabe Socke (ab 5), der ständig Unsinn im Kopf hat, ist sehenswert. Mit seinem rot-weiß geringelten Socken und der krächzenden Stimme ist er schon fast ein Klassiker. Passend zum Thema Urlaub am Meer ist der Animationsfilm Sammys Abenteuer (ab 6), in dem eine alte Meeresschildkröte von ihrem abenteuerlichen Leben erzählt. Ein klassischer Pferdefilm ist die Neuverfilmung Immenhof (ab 9). Drei Schwestern versuchen, wie sie ihr Pferdegestüt aus finanziellen Schwierigkeiten retten können.

Ein Film für die ganze Familie:

Im Film Matti und Sami (ab 8) beschließen zwei Brüder einen Lottogewinn zu erfinden, weil das Geld für einen Urlaub in Finnland nicht reicht. Ob die Probleme damit gelöst sind? Auch der 13-jährige Kos aus der niederländischen Komödie Allein unter Schwestern (ab 10) könnte Geld für sein Familienhotel brauchen. Seine Schwestern sind ihm keine große Hilfe, also muss er selbst an einem Schönheitswettbewerb teilnehmen.

Filme über Freundschaften:

© Koch Media GmbH

Im Sommer viel Zeit mit Freund_innen verbringen, das ist schön. Lola im Musikfilm Hier kommt Lola! (ab 6) wünscht sich nichts mehr, als eine Freundin zu haben. Und in der Nacht wird sie zur berühmten Sängerin „Jacky Jones“. Ziggy und Bas waren immer Die Baumhauskönige (ab 8) und sind beste Freunde. Doch als sie beim alljährlichen Baumhaus-Wettbewerb mitmachen, werden sie plötzlich zu Rivalen. Wie wichtig Freund_innen sind, zeigt die Jugendbuch-Verfilmung Love, Simon (ab 13). Als sich der Teenager Simon als schwul outet, wird er vom Klassenclown Martin erpresst. Da braucht er Unterstützung von seinen Freund_innen.

Noch mehr Sommer-Filmtipps für Zuhause sind auf der cinemagic-Website verfügbar. cinemagic.at/dvd-tipps

Leiht euch die gewünschte DVD in einer städtischen Bücherei in eurer Nähe aus. buechereien.wien.at

Kennt ihr bereits einen der genannten Filme? Habt ihr gerade einen Lieblingsfilm?

Gastbeitrag von Annelies Cuba, Mitarbeiterin von wienXtra-cinemagic
Beitragsbild: © Medus Film Spa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.