DiY – Basteln mit Beton

Wir haben eine neue Leidenschaft: Basteln mit Beton. Das geht total einfach, ist herrlich unkompliziert, supergünstig und spannend, weil einem ständig neue Sachen dazu einfallen.

Zum Basteln mit Beton braucht ihr:

  • Beton – es gibt Bastelbeton, oder ihr holt euch Zement und Sand vom Baumarkt und mischt selber. Wir haben mit dem Zement gute Erfahrungen gemacht.
  • Gummihandschuhe
  • Wasser
  • Formen – als Formen eignen sich Silikon- oder Plastikformen. Ihr könnt auch aus Tetra-Packungen oder Holz eigene Formen zusammen bauen, ist einfacher als man denkt, da es viele Anleitungen online gibt.
  • Öl

So geht’s:

  • mischt den Beton laut Packungsangabe an – dabei unbedingt Handschuhe tragen, da ihr sonst Verätzungen davontragen könnt.
  • fettet die Formen mit Öl ein
  • füllt Beton ein
  • rütteln! – das verhindert, dass es viele Luftlöcher gibt.
  • falls ihr, wie wir, Schalen machen wollt oder Vasen, dann müsst ihr das Innenteil mit Sand beschweren, da der Beton es sonst herausdrückt
  • alles 24h aushärten lassen
  • nachher trennt ihr Beton und Formen vorsichtig
  • wer will, kann noch ein bisschen schleifen

Beton ist so ein herrlich klares Material, mit dem soooo viel möglich ist. Versucht es doch auch!

Noch mehr Lust auf Kreativ sein, Landart oder Basteln bekommen? Weitere Bastelideen und Anregungen zum Nachbasteln findet ihr hier im Blog unter DIY.

Lust auf Sport? Auf Hochseilgärten oder KletternHier in unseren Blog findet ihr noch mehr Anregungen.

Oder interessiert ihr euch für Nachhaltigkeit? Dann schaut euch doch einmal unsere Ideen zum Teilen, Tauschen und Mehrfach Nutzen an.

 

BriG
Foto © Brigitte Vogt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.