Globenmuseum

Bereits vor einiger Zeit habe ich mit meinen Kindern das Globenmuseum besucht. Damals interessierten sich gerade beide  für das Thema Reisen und die Welt. Meine Tochter las mit mir die Bücher “Briefe von Felix” und im Fernsehen lief immer wieder mal die Serie “Die Abenteuer des jungen Marco Polo”. Da war dieser Museumsbesuch eine tolle Idee!

In der Ausstellung sieht man viele verschiedene Globen – große und kleine, vom Himmel und von der Erde.
Besonders spannend fand meine Tochter die Geschichte von der entführten Europa, die auf einem Gemälde abgebildet ist.
Mein Sohn interessierte sich vor allem für die unterschiedlichen Zeichnungen auf den Globen – welche Länder waren zu welcher Zeit schon bekannt?

Im Moment trägt die Kinderführung im Globenmuseum den Titel “Woher kommt die Schokolade?” – klingt spannend, den Weg der Schoko nachzuverfolgen 🙂
Mit der kinderaktivcard bekommt ihr im November eine tolle Ermäßigung für dieses Programm!

Globenmuseum der Österreichischen Nationalbibliothek
1., Herrengasse 9, 1. Stock

SchwA
Fotos © Österreichische Nationalbibliothek

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.