Indoor-Spielplatz Kichererbse

Indoor-Spielplatz Kichererbse

Der frühe Vogel fängt den Wurm!

Nicht nur in der kalten Jahreszeit, wenn einem draußen alles abfriert, zu Hause die Decke auf den Kopf fällt und man einfach mal raus will, sind Indoor-Spielplätze gefragt. Da gibt es z.B. die Kichererbse im 7. Bezirk, ein Indoor-Spielplatz für Kleinkinder bis 6 J. mit Begleitperson(en). Der ist gratis! Man kann sich gegen eine Kaution den Schlüssel abholen. Aber: Es gibt Wartezeiten! Und: Ér eröffnet wieder im Oktober!

Ich habe mir die Kichererbse genauer angeschaut. Er sieht nett aus und ist ideal für Kleinkinder von 0-6. Das 80 m² große Geschäftslokal wurde kindgerecht umgestaltet, wirkt hell und sauber und bietet:

• Helle RäumeKichererbse
• Rutschautos, Wippen
• Kletterbereich
• Kriechtunnel
• WC mit Wickeltisch
• Garderobe
• Tische mit Sesseln auch für Erwachsene – man kann sich auch eine kleine Jause mitnehmen und gemütlich Kaffee und Kuchen verzehren.
• Einziger Nachteil: Es wirkt auf mich eher kahl und unbelebt, weil es keine Teppiche, Bilder oder sonstige Dekoration gibt, die einen Aufenthalt gemütlicher machen würden. Und irgendwie war es dort auch immer ziemlich leer, wenn ich vorbeigekommen bin.

Kichererbse – Spielraum für Kleinkinder
7., Bandgasse 10Kichererbse
Tel. 0699-101 152 21 (Frau Matschnig)
• Für Kinder von 0 bis 6 J. mit Begleitperson(en).
• Die Benützung des Spielraums ist gratis.
• Öffnungszeiten:
täglich von 9:00-19:00
Dienstags ab 14:00 geschlossen.

Weitere Indoorspielplätze findet ihr hier im Blog und auf unsere auf unserer Infoliste Indoorspielplätze.

BriG
Foto © Brigitte Vogt

3 Gedanken zu „Indoor-Spielplatz Kichererbse

  1. Wie schon beim Indoospielplazt Pusteblume geschrieben: schöner Raum und gute Idee, nur leider gibt es eine lange Warteliste für den Schlüssel. Das kann bis zu einem halben Jahr dauern.

    1. Liebe Karin,
      vielen Dank für deinen Kommentar. Ich habe eben nachgefragt. Bei der Kichererbse muss man derzeit mit ca. 1-3 Monaten Wartezeit rechnen, je nachdem, wie viele Chipcards zurückgegeben werden. Bei der Pusteblume, die es erst seit einem Jahr gibt, kommen noch wenige Chipcards zurück, daher muss man dort auch länger warten. Da kann es wirklich bis zu einem halben Jahr dauern. Wichtig auch: Man kann nicht gleichzeitig von beiden Räumen eine Chipcard haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.