https://blog.kinderinfowien.at

Indoor-Spielplätze und Kindercafés

Wenn es kalt wird oder regnet werden wir in der kinderinfo häufig nach Indoor-Spielplätzen gefragt. Es gibt in Wien mittlerweile wirklich einige. Da locken die richtig großen Hallen in denen es oft laut ist, wo die Post abgeht und es viele Bewegungsmöglichkeiten gibt wie z. B.

Aber es gibt auch kleine Indoor-Spielplätze, oft für´s Grätzel gedacht, wo man kurz hingehen kann, wenn einem zu Hause die Decke auf den Kopf fällt. Die sind für kleinere Kinder gedacht maximal bis 6 Jahre und viele davon sind gratis, wie z.B.

Spannend finde ich auch Mischungen zwischen Lokal und Indoor-Spielgelegenheit. Schließlich will man sich manchmal auch mit kleinen Kindern mit jemandem treffen. Vor kurzem war ich im Baomi, einem vietnamesichen Bistro mit einem wirklich netten Spielbereich. Der L-förmige Spielbereich beginnt gleich wenn man bei der Türe hineinkommt, ist nicht mit Schuhen zu betreten und richtet sich an Kinder unter 6 Jahren. Neben Verkleidungen, Spielhäuschen und Kinderbüchern gibt es vielfältige Spielmöglichkeiten. Auch Veranstaltungen z.B. Kinderbuch-Lesungen sind geplant. Der Bistrobereich ist erhöht und am Ende des L´s, ganz hinten im Lokal. Aber man muss nicht durch den Spielbereich gehen. Für alle, die vietnamesische Speisen mögen und ihre Kinder auch nach dem Essen noch ein bisschen beschäftigt haben wollen, ist das Baomi sicher eine gute Möglichkeit.

Weitere Indoor-Spielmöglichkeiten findet ihr auf den kinderinfo-Infolisten Indoor-Spielplätze und Indoor-Bewegungsräume. Auf der Liste-Lokaltipps könnt ihr kinderfreundliche Lokale mit Spielmöglichkeit entdecken.

Oder habt ihr vielleicht einen Tipp für uns? Wo geht ihr mit Kindern gern hin, wenn´s draußen ungemütlich wird?

BriG
Fotos © Brigitte Vogt

2 Gedanken zu „Indoor-Spielplätze und Kindercafés

  1. Hallo!

    Wiedereöffnet das Wien das Biolino Institut, Wien´s 1. biologische Eltern-Kind Institut.
    Montags und freitags (außer in den Schulferien) gibt von 9.00 – 12.00 ein Baby-Cafe. Mamas/Papas können gemütlich plaudern und einen Bio-Kaffe und Bio Gugelhupf genießen, während sich die Babys/Kleinkinder mit Holzspielzeug beschäftigen und spielen. Das Baby-Cafe ist für Kinder bis 3 Jahre.
    Es gibt unterschiedliche Spielegruppen: Klangraum, Bewegungswelt, Baby-Atelier, Sinnesspielgruppe. Diese können mit der Blockkarte flexibel gebucht werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.