Indoor-Spielplatz Pusteblume

Im 7. Bezirk gibt es einen neuen Indoor-Spielplatz. Gestern bin ich endlich dazu gekommen, ihn mir anzuschauen.

Die Pusteblume liegt Ecke Kandlgasse/Bandgasse und ist schon von außen gut erkennbar. Sie ist für Kinder von 0 bis 7 Jahren geeignet, besteht aus 4 Räumen, ist sehr ansprechend gestaltet und macht echt was her. Die Benützung ist gratis – Schlüssel gibt’s gegen Kaution.

Fazit: Wenn ich kleine Kinder hätte, würde ich mir umgehend den Schlüssel holen! Ich hatte ihn schon für die ehemalige Kichererbse, aber die Pusteblume wäre mein Favorit!

 

Es ist ein Gassenlokal und daher barrierefrei zugänglich. Obwohl ich an einem sehr kalten Tag dort war, war es fein warm und die Kinder und Eltern spielten in Socken oder Schlapfen. Wenn man reinkommt ist gleich Platz für die Kinderwägen und es gibt Haken, wo man die Jacken aufhängen kann. Im “Empfangsraum” gibt es auch eine große kindgerechte Tischecke. Nebenan ist ein Raum, dessen eine Wand komplett zur Kletterwand gestaltet wurde. Eine sehr feine Sache! Außerdem stand ein überdimensionales 4 Gewinnt Spiel drinnen.

In die andere Richtung liegt ein Kabinett, dessen eine Wand zur Gänze mit Tafelfarbe ausgemalt wurde. Das regt natürlich zum Malen an – eine tolle Idee. Außerdem gibt es hier auch einen kleinen Kinderherd, der offensichtlich gern genutzt wird.

Der hinterste Raum ist ein Aktivraum mit Rutschautos, einer Wippe, einer Kletterlandschaft und einem kleinen Bällchenbad mit eingebauter Rutsche ist. Wirklich sehr nett und alles noch so schön neu und gepflegt!

Wo ihr den Schlüssel herbekommt und wo es weitere Indoor-Spielplätze gibt, erfahrt ihr auf unserer gleichnamigen Infoliste.

BriG
Foto © Brigitte

 

5 comments on “Indoor-Spielplatz Pusteblume

  1. Die Pusteblume sieht von außen echt schön aus, ebenso wie die Kichererbse, nur leider muss man derzeit bis zu einem halben Jahr auf den Schlüssel warten. Schade, denn da ist der Winter dann schon vorbei.

    1. Liebe Karin,
      vielen Dank für deinen Kommentar. Ich habe eben nachgefragt. Bei der Kichererbse muss man derzeit mit ca. 1-3 Monaten Wartezeit rechnen, je nachdem, wie viele Chipcards zurückgegeben werden. Bei der Pusteblume, die es erst seit einem Jahr gibt, kommen noch wenige Chipcards zurück, daher muss man dort auch länger warten. Da kann es wirklich bis zu einem halben Jahr dauern. Wichtig auch: Man kann nicht gleichzeitig von beiden Räumen eine Chipcard haben.

    1. Liebe Petra,
      den Schlüssel kannst du bei Barbara Matschnig unter 0699-101 152 21 anfordern. Leider muss man bei dem Indoor-Spielplatz manchmal mit Wartezeiten rechnen. Diese können sich zwischen 1 Monat und 6 Monaten bewegen. Das zur Info vorab, aber Frau Matschnig kann dir genau sagen, wann du einen Schlüssel bekommen kannst. Hier findest du noch weitere Indoor-Spielplätze in Wien: http://www.wienxtra.at/kinderaktiv/infos-a-z/info-tag/indoor-spielplaetze-1/ Liebe Grüße, das kinderinfo-Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.