Wellmoor im MuseumsQuartier – eine tolle Kinderinstallation

Cool, Wellmoor kommt wieder!

Was ist Wellmoor?

Wellmoor ist eine Kunstinstallation für Kinder von den österreichischen Künstlern David Moises und Chris Janka. Während der Sommerzeit könnt ihr drauf hüpfen, spielen oder einfach mal entspannen. Ihr findet sie im MuseumsQuartier direkt vor dem Zoom Kindermuseum. Es handelt sich um eine 10 x 5 m große Kunstrasenfläche, unter der sich ein riesiger, mit Wasser gefüllter Polster befindet. Die Rasenfläche liegt auf einem 40 cm hohen Kunstrasenpodest und rundherum sorgt ein breiter Kunstrasenstreifen mit Fallschutzmatte für Sicherheit.

Ab Donnerstag, 13.06.19 lädt die Wabbelwiese erneut Kinder und Erwachsene zum Entdecken und Erleben ein. Das riesige Wasserkissen unter dem Kunstrasen macht die Fläche zu einem abenteuerlichen Untergrund. Ihr könnt darauf spielen, hüpfen und das Gleichgewicht üben, indem ihr versucht die ganze Wellmoor Fläche zu überqueren.

Was macht Wellmoor so besonders?

Kleine Kinder balancieren über die Wabbelwiese. Väter und Mütter genießen sitzend oder liegend die Wackelei. Die Größeren spielen Fangen und wagen Purzelbäume. Es wird gehüpft und gelacht. Das müsst ihr einfach ausprobieren! Nehmt euch einen Ball mit, denn es gibt ein Netz im Stil eines Badmintonnetzes in der Mitte der Kunstrasenfläche.

Im Sommer kann es manchmal ziemlich heiß sein. Sonnenschutz nicht vergessen, wenn ihr vorhabt länger bei Wellmoor zu verweilen.
Wart ihr schon einmal auf Wellmoor und habt darauf gespielt mit euren Kindern? Wie hat es euch gefallen? Freut ihr euch auch schon wieder darauf?

Laufzeit: 13.06.-25.08.2019 täglich von 9:30-20:00 Uhr, Zutritt bis 22 Uhr.
7., Museumsplartz 1/Hof 2

Wellmoor ist eine Kooperation von MuseumsQuartier Wien und ZOOM Kindermuseum.

FE
Foto © Brigitte Vogt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.