Romantik im Kinderfilm

„Am Schönsten ist es, wenn sie reitet!“

Dieser Kommentar stammt von einer erwachsenen Frau, die sich gerade verträumt das Märchen DREI HASELNÜSSE FÜR ASCHENBRÖDEL anschaut. Verfolgt man die VOX-Reality-Show „4 Hochzeiten und eine Traumreise“, dann tanzt gefühlt jedes zweite Hochzeitspaar in Deutschland den ersten Tanz zur Filmmusik des Films und jede 10. Hochzeit hat das Motto „3 Haselnüsse für Aschenbrödel“. Romantik im Kinderfilm begleitet uns ein leben lang.

Rauschende Kleider und wehende Mähnen – Romantik im Kinderfilm

Von manchen Kinderfilmen geht ein romantischer Zauber aus, der bis ins Erwachsenenleben anhält. Welche starken Emotionen ich noch heute in Bezug auf die Filme meiner Kindheit habe, wie ekstatisch meine Tochter Filme erlebt und wieso ein Film wie DIE EISKÖNIGIN ein weltweites Phänomen werden konnte, das hat alles mit „Romantik“ zu tun. Natürlich kann ein Aspekt auch eine Liebesgeschichte à la Prinz trifft Prinzessin sein, aber „Romantik im Kinderfilm“ ist viel mehr.

Also welche Themen und Bilder erzeugen „Romantik“?

Winter, Eis und Schnee

Die Eiskönigin (c) The Walt Disney Company

DIE EISKÖNIGIN, ein Sommermärchen? Undenkbar. Der Reiz des Films ist unter anderem die Schneelandschaft und Elsas Zauberkräfte mit denen sie Eis zaubern und damit wundervolle Dinge erschaffen kann. Ist es im ersten Teil vor allem ihr Schloss, so hat man die Begeisterung für Elsas Fähigkeiten bei Walt Disney erkannt, so dass Elsa in Teil 2 – begleitet von Musik – viele weitere wunderschöne Symbole zaubert.

Schnee ist ein Kontrast zum Sommer. Wenn man im Haus ist, ist es gemütlich und Schneelandschaften glitzern wunderschön. Und irgendwie wirkt eine dramatische Geschichte stärker, wenn es kalt ist.

DREI HASELNÜSSE FÜR ASCHENBRÖDEL musste aus finanziellen und organisatorischen Gründen im Winter gedreht werden. Ein Glück, denn erst der Schnee erzeugt die besondere Atmosphäre. Und ohne Schnee wäre daraus niemals ein Weihnachts-Klassiker geworden.

Noch ein Film, bei dem der Winter eine Hauptrolle spielt, ist das norwegische Märchen DER EISBÄRKÖNIG. Auch dort, ist die winterliche Landschaft prachtvoll und ein Kontrast zum Sommer.

Weihnachten im Kinderfilm

„Weihnachten“ ist auch in Wirklichkeit romantisch, aber Filme haben zu Weihnachten Hochsaison. Wieso? Weil es in Weihnachtsfilmen meistens viel Schnee gibt, Kekse gebacken werden, Traditionen gepflegt werden, die Kinder eigenständig herumlaufen, Häuser Kamine haben, getanzt und gesungen wird und die Lichter flackern. Weihnachtsfilme spielen häufig auf dem Land, weil die Natur präsenter ist und so ein Häuschen im Schnee natürlich viel weihnachtlicher ist.

Natur und Jahreszeiten

Wolfsblut (c) The Walt Disney Company

Landschaften und die Schönheiten der Natur üben auch im Frühling, Sommer und Herbst einen Zauber aus. Der Film, der dies am stärksten vermittelt, ist RONJA RÄUBERTOCHTER. Die schwedische Landschaft, der Wald, der Wasserfall, die Blumenwiesen, der Weiher mit den Seerosen sind wunderschön. In Kombination mit dem Freiheitsgefühl von Ronja und Birk und ihrer tiefen Freundschaft werden starke Emotionen erzeugt. Auch bei WIR KINDER AUS BULLERBÜ berührt die Natur im Wandel der Jahreszeiten in Verbindung mit der Freiheit von Kindheit. Und HEIDI wird durch die Entfernung zu ihren Bergen sogar „gemütskrank“.

Mensch, Tier und Natur, darum geht es auch in der Verfilmung von Jack Londons Klassiker WOLFSBLUT. Diese Elemente verbunden mit einer abenteuerlichen Geschichte haben bei zwei männlichen Freunden von mir – unabhängig voneinander – in deren Kindheit derart stark gewirkt, dass sie weinen mussten.

Schöne Kleider

Cinderella (c) The Walt Disney Company

Eine Freundin von mir hat drei Kinder, davon zwei Buben, Buben, die gern Kinderkrimis hören…und die trotzdem von Eiskönigin Elsa und ihrem schönen Kleid verzaubert waren. So sehr, dass sie auch ein Elsa-Kleid haben wollten. Charlize Therons Sohn war zu Halloween ebenfalls als Elsa verkleidet. Die Auswahl und der Absatz an Elsa-Kleidern ist riesig. Meine Tochter will immer eine bestimmte Freundin besuchen, weil die ein anderes Elsa-Kleid hat. Das ultimative Beispiel für die Inszenierung eines Kleides, ist die Verwandlung von Cinderella im gleichnamigen Disney-Film von 2015: In Zeitlupe wird Ella in die Luft gehoben, sie hat die Augen geschlossen, ihr neues blaues Kleid funkelt flankiert von Schmetterlingen, dazu singt ein Chor.

Filme wie DIE EISKÖNIGIN und CINDERELLA haben einen entscheidenden Beitrag geleistet: sie haben die Akzeptanz der Farbe „blau“ bei Mädchen wieder entscheidend gesteigert.

Pferde im Kinderfilm

Ostwind 3 – Aufbruch nach Ora (c) Constantin Film

Kinder- und Jugendfilme mit Pferden waren immer schon beliebt. Seit einigen Jahren tauchen sie vor allem im deutschen Film auf. Auf „Romantik“ setzt vor allem die Reihe rund um das Pferd OSTWIND. Im Herbst ist der fünfte Teil ins Kino gekommen. In Szene gesetzt werden oft in Zeitlupe die Hauptdarstellerin mit rotem wehenden Haar, die wehenden Haare des Pferdes, die Freundin des Pferdes in strahlendem weiß, viele Wildpferde oder auch Dressurübungen. Die Musik dazu ist entweder klassisch romantisch oder poppig. Auch, wenn man diese Art von Film nicht mag, die Szenen sind sehr gut und schön inszeniert und oft passend zur Musik rhythmisch geschnitten. Da stellen sich auch bei Erwachsenen die Härchen auf den Armen auf.

Weitere beliebte Pferde-Filme sind z.B. ROCK MY HEART oder IMMENHOF.

Musik und Emotionen

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel (c) Einhorn Film

Was haben jene Kinderfilme gemeinsam, die Kinder und Erwachsene als „romantisch“ empfinden? Einen starken Soundtrack! DREI HASELNÜSSE FÜR ASCHENBRÖDEL ohne die Musik von Karel Svoboda? DIE EISKÖNIGIN ohne Elsas Befreiungs-Ballade LET IT GO? Überhaupt beinahe alle klassischen Walt Disney-Filme ohne Musik und Gesang? Unvorstellbar! Die Musik begleitet Ausritte durch schöne Landschaften, hilft den Helden und Heldinnen bei Selbsterkenntnis (Let it go! Ein Mensch zu sein! Spiegelbild!) und unterstützt zarte Liebesbande (Die Schöne und das Biest). Sogar von „Hey, Pippi Langstrumpf“ gibt es für die gefühlsbetonten Szenen die „romantische“ Variation mit Klavier. Welche Kinderfilme erzeugen bei euren Kindern oder euch Bauchkribbeln und Verzückung?

Ihr wollt noch mehr Film-Tipps?

Das Team vom WIENXTRA-Cinemagic schreibt für uns regelmäßig zum Thema Kinderfilm. Da könnt ihr z.B. auch mal hinter die Kamera schauen, selbst Filme drehen, oder euch ordentlich Gruseln.

Gastbeitrag von Clara Huber/ WIENXTRA-Cinemagic

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.