Spielplatz Ortliebpark

Dieses Mal stelle ich euch einen Geheimtipp im 17. Bezirk vor. Versteckt, von Wohnhäusern umgeben, im großzügigen Innenhof zwischen Elterleinplatz und Ortliebgasse befindet sich der Spielplatz Ortliebpark.

Der Spielplatz ist weitläufig angelegt und bietet sonnige und schattige Plätzchen. Über den Park verteilt gibt es einige Tisch-Bank-Kombinationen und Bänke.

Für die Jüngeren

Ein Highlight für die jüngeren Kinder ist der Wasser-Sand-Bereich, bei dem so richtig gegatscht wird. Außerdem gibt es Kleinkinderschaukeln und einen eingezäunten Kleinkinderbereich mit Spielhäuschen, Wippen und eine schattige Sandkiste.

Für die Älteren

Klettern und rutschen, die geheimen Wege entdecken, im Sommer Maulbeeren naschen – das erwartet die älteren Kinder am Spielplatz Ortliebpark. Natürlich lieben sie auch den Wasser-Sand-Bereich mit der Wasserpumpe. Auch die Schaukeln erfreuen sich größter Beliebtheit.

Infrastruktur

Es gibt Mobilklos und einen Trinkwasserbrunnen.

Fazit

Eine Entdeckung im 17. Bezirk! Wer mit Kindern in der Gegend ist und ein Spiel-Austobe-Bedürfnis beim Nachwuchs verspürt, wird hier fündig. Zu den üblichen Spielplatz-Stoßzeiten ist hier natürlich auch einiges los.

Spielplatz Ortliebpark
17., Ortliebgasse

Noch mehr Spielplatztipps für ganz Wien findet ihr unter Spielplätze. Welchen Spielplatz könnt ihr im 17. Bezirk empfehlen?

reg

Fotos (c) wienXtra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.