Streichelzoo – auch bei meiner Schwester

Meine Schwester wohnt am Land, in Oberösterreich um genau zu sein. Sie wohnt in einem kleinen Weiler, keine 10 Häuser würd ich sagen. Viel Gegend rund herum, Wiesen und kleine Wälder.

Da kommt es vor, dass ein Reh überfahren wird und irgendjemand findet ein alleine zurückgebliebenes Rehkitz. Wenn das Kleine Glück hat, bringt man es zu einer Bekannten meiner Schwester, denn die kennt sich mit Rehkitzen aus. Die füttert sie und kümmert sich um sie und dann haben sie eine Chance, zu überleben.

Einmal hat meine Schwester auch eines in Pflege genommen. Meine Kids waren begeistert! Das zarte Wesen, das meiner Schwester wie ein Hündchen folgt, war wirklich unglaublich süß!

BriG
Foto © Brigitte Vogt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.