Spielplatz im Wasserpark - ideal für einen Ausflug

wienXtra-Bloggerei: Spielplatz im Wasserpark

Da wir in der Nähe wohnen, gehen wir am Wochenende gern an der alten Donau spazieren. Ein Abstecher zum Spielplatz im Wasserpark am obersten Ende der oberen alten Donau ist dann natürlich Pflicht. Wir mögen den Park sehr gerne, er ist sehr ruhig und man hat oft das Gefühl, ihn für sich alleine zu haben.

Am Spielplatz selbst geht es natürlich nicht so ruhig zu, wir haben ihn aber bisher nie überfüllt erlebt. Er ist sehr groß, eingezäunt und von Bäumen umgeben, trotzdem liegen viele Bereiche des Spielplatzes in den Nachmittagsstunden nicht im Schatten. Wir besuchen ihn im Sommer daher lieber am Vormittag. Der Spielplatz verfügt über eine mobile Toilette beim Eingang und ein Trinkwasserbrunnen ist auch vorhanden.

Was gibt es am Spielplatz im Wasserpark für die Jüngsten?

Das Angebot für die Jüngsten ist auf diesem Spielplatz sehr vielfältig. Es gibt eine Netz-Schaukel, eine Kleinkindschaukel, eine Kleinkind-Rutsche, eine gefederte Schaukelwippe, eine gefederte Platte, einen Jeep und eine Lokomotive mit einem verspiegelten Kriechtunnel. Im hinteren Teil des Spielplatzes gibt es einen Sandspielbereich , der mit den bunten Seeungeheuern sehr einladend aussieht.

Unsere Tochter ist knapp zwei und ein riesiger Trampolin-Fan, das gibt es dort zwar nicht, dafür aber ein Gummi-Wackelband, auf dem sie gerne springt oder an der Hand geführt von einer Seite zur anderen spaziert. Das ist eine ganz schöne Balance-Übung.
Sehr beliebt ist bei ihr auch die Drehscheibe, und ältere Kinder beobachtet sie dabei, wie sie ihre Runden in den Drehschüsseln drehen.

Auch ältere Kinder kommen am Spielplatz im Wasserpark nicht zu kurz.

Es gibt eine beeindruckende Kletterlandschaft, die um einen Baum gebaut wurde und ziemlich hoch ist und in einem anderen Bereich des Spielplatzes eine Seilpyramide, die Mutige erklimmen. Hängematten laden zum Rasten und zuschauen ein. Außerdem gibt es Tischtennistische und einen Käfig für Ballspiele. Etwas weiter sind Fitnessgeräte eines Aktiv Parks, die bei größeren sehr beliebt sind. Ganz hinten im Park gibt es auch eine Minigolf-Anlage und einen Tennisplatz mit einem Imbiss.

Der Wasserpark hat aber noch mehr zu bieten!

Wer nach dem Spielplatzbesuch noch ein wenig Zeit hat, kann im Wasserpark einiges entdecken: auf einer Insel in einem der Teiche haben sich Reiher niedergelassen, es tummeln sich Enten und Schwäne. Wer genau schaut, sieht auch Wasserschildkröten auf Ästen im Wasser rasten. Biber soll es auch gehen, haben wir aber bisher noch nicht entdeckt.
Als ich selbst Kind war, gab es auch Pfaue, die sich frei im Park bewegten und mich mit ihren bunten Rädern sehr beeindruckt haben, die gibt es heute nicht mehr. Weiter hinten im Park gibt es auch eine Minigolf-Anlage und einen Tennisplatz mit einem Imbiss.

Noch mehr Spielplätze findet ihr hier im Blog unter dem Schlagwort Spielplätze.
Die schönsten haben wir hier im Spielplatz-Magazin gesammelt.

 

Spielplatz im Wasserpark
21., Am Nordbahndamm
Der Wasserpark liegt zwischen den U6 -Stationen Neue Donau und Floridsdorf. Der ansprechendere Spaziergang ist von der Station Neue Donau aus, kürzer ist es von Floridsdorf.

Ob Fossielienwelt, Palmenhaus oder Schneeberg – hier im Blog gibt’s noch mehr Ausflugs-Ideen .

Michi, spielebox
Foto © Michi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.