Bilderbücher – Bücher mit Mehrwert

Bei Bilderbüchern geht es genauso sehr um den Text wie um die Bilder. Oft wird dann das Vorlesen unterbrochen um über die Bilder zu reden. Darum liebe ich Bilderbücher ohne Text so sehr. Sie laden dazu ein über die Bilder und die darin versteckten Geschichten zu sprechen. Außerdem nimmt man sich bei Illustrationen ohne Text […]

Genähte Calavera

Warum ihr Bilderbücher zum Thema Tod lesen solltet

Letztens hatte ich wieder eine Anfrage, ob ich ein Bilderbuch zum Thema Tod empfehlen kann. Meist sucht man danach, wenn etwas passiert ist und ein Kind unfreiwillig mit dem Thema Tod konfrontiert wurde. Schade eigentlich, denn es gibt so gute Bilderbücher, die auch präventiv Sinn machen. Sich in Gedanken in sicherer Atmosphäre einem Thema zu […]

Bilderbücher Hitliste

Weil ich die meisten Leselernbücher ziemlich öd finde, hatten wir lange Bilderbücher bei uns herumliegen, die wir aus der Bücherei ausborgten. Da gibt es so schöne, einfach toll. Hier meine Hitliste: 1. Dieser Hase gehört Kathi Braun Ab 4 J. Mein absolutes Lieblingskinderbuch, weil es von einem selbstbewussten Mädchen mit viel Fantasie handelt, die spielen kann […]

Unsere liebsten Kinderbücher

Heute ist nicht nur der Todestag der Schriftsteller William Shakespeare und Miguel de Cervantes sondern auch der Welttag des Buches. Daher haben wir nachgefragt, welche Kinderbücher bei unseren Kolleg_innen wichtig waren, an welche Lieblingsbücher sie sich noch erinnern. Dabei ist es manchmal gar nicht so einfach, sich an solche Bücher zu erinnern. Entweder, weil überhaupt […]

Mut-Mach-Bücher für Mädchen_

Am 8. März ist Frauentag! An diesem Tag geht es darum auf die Diskriminierung und Unterdrückung von Frauen_ und Mädchen_ weltweit aufmerksam zu machen. Darum möchten wir hier im Blog Mut-Mach-Bücher mit inspirierenden Geschichten vorstellen. In diesen Büchern geht es um Mädchen_ und Frauen_ , die trotz Schwierigkeiten ihren ganz eigenen inspirierenden Weg gegangen sind […]

5 Tipps für mehr Nachhaltigkeit im Familienalltag

Als Elternteil liegt mir dieses Thema Nachhaltigkeit besonders am Herzen. Die fortschreitende Umweltzerstörung und die damit verbundenen Auswirkungen werden meine Kinder stärker zu spüren bekommen. Ich möchte meinen Teil dazu beitragen, dass unsere Kinder auch in Zukunft die Sonne genießen können ohne Angst davor zu haben, dass sie die Jahreszeiten erleben und sich an den […]

Gedenken – ein paar Gedankensplitter

Gedenken – das klingt als Wort ja schon ziemlich sperrig. Dabei kommen mir Bilder von kalten Novembertagen am Grab meiner Oma in den Sinn. Das klassische Totengedenken eben, das ich als Kind trotzdem geliebt habe, weil oft Besuch kam, es eine abwechslungsreiche Messe war und mir dieses Ritual gefiel. Nachher schmeckte das Essen immer so […]

Bücher zu verschiedenen Krankheiten

Jede_r ist mal krank und ich habe gelernt, dass es gut ist, wenn das Immunsystem manchmal ein bisschen übt. Da gibt es die bekannten Kinderkrankheiten aber auch Diagnosen, die einen länger beschäftigen und vielleicht sogar ein Leben lang begleiten. Dass es Kinderbücher gibt, die sich genau damit auseinandersetzen und versuchen, Kindern Krankheiten zu erklären und […]

Ausflug zum Zentralfriedhof

Mehrere Freund_innen haben mir erzählt, dass sie gerne am Zentralfriedhof spazieren gehen, da sie die Weitläufigkeit und Ruhe dort schätzen. Eine meinte, der Park der Ruhe sei sehr schön und eine andere Freundin, die mit ihrer Familie immer zu Weihnachten den Zentralfriedhof besucht, meinte, sie würden dort immer Rehe sehen und im Frühling Erdhamster und […]

20 Jahre Bilderbuch-Kino

Ein Gastbeitrag von IB, wienXtra-cinemagic, mit Interview-Beiträgen von Margarete, René und Raino, Mitarbeiter_innen des Bilderbuch-Kinos Habt ihr schon einmal einen ganzen Kinosaal singen, mit den Füßen stampfen und laut klatschen hören? Ja? Dann wart ihr bestimmt bei einer Bilderbuch-Kino-Vorstellung im cinemagic. Schon seit 1999 gibt es die beliebte Programmreihe, die heuer bereits ihren 20. Geburtstag […]