Bilderbücher Hitliste

Weil ich die meisten Leselernbücher ziemlich öd finde, hatten wir lange Bilderbücher bei uns herumliegen, die wir aus der Bücherei ausborgten. Da gibt es so schöne, einfach toll.

Hier meine Hitliste:

1. Dieser Hase gehört Kathi Braun Ab 4 J.
Mein absolutes Lieblingskinderbuch, weil es von einem selbstbewussten Mädchen mit viel Fantasie handelt, die spielen kann und die sich von Autoritäten nicht einschüchtern lässt, wenn die etwas Falsches fordern, ohne dabei antiautoritär zu sein.

2. Schellen Ursi, Der große Schnee oder Zottel, Zick und Zwerg Alle ab 4 J.
Für all jene, deren Groß- oder Urgroßväter noch irgendwo auf einem verlassenen Berg Kühe, Geißen oder sonst was gehütet haben. Die Bücher von Selina Chönz -Autorin und Alois Carigiet – Illustrator sind einfach ein Vergnügen.

3. Schon mal von Steinsuppe gehört? Ab 5 J.
Schönes Buch, fein gezeichnet. Trotzdem: so richtig schlau werd ich daraus nicht. Auch gut, schließlich müssen nicht nur Kinder lernen, mit Fragen zu leben.

4.  Nichts für Weicheier: Lola rast Ab 4
Na ja. Wie gesagt, nicht´s für Weicheier. Denn die Kinder in diesen Geschichten sterben oft oder haben sonst wie Pech. Aber manchmal macht schwarzer Humor einfach Spaß, auch Kindern.

5. Und dann natürlich noch Hat Pia einen Pipimax? Ab 3 J
Darüber konnten wir immer wieder lachen.

 

Und was sind eure Lieblingsbücher?

BriG
Foto © Brigitte Vogt

One thought on “Bilderbücher Hitliste

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.