Achtsamkeit – ein einfaches Mittel zur Stress-Reduktion

Sicher seid ihr in den letzten Jahren auch ab und zu über das Thema “Achtsamkeit” gestolpert, ist ja in aller Munde und es gibt wirklich feine Workshops dazu. Kein Wunder, in einer schnelllebigen leistungsorientierten Zeit, braucht es Ausgleich. Dazu ist Achtsamkeit einfach ein wunderbarer Ansatz. Ich habe mit MBSR begonnen, als ich in der Beratung […]

Auszeit

Stress lass nach!

Nur noch schnell das Frühstücksgeschirr aufräumen, meine Kleine in den Kindergarten bringen, in die Arbeit huschen, am Nachhauseweg überlegen, was man kochen könnte, noch schnell einkaufen, Mäuschen abholen, kochen, und und und. Stress pur. Der Alltag kann mitunter ganz schön stressig werden! Meine frühere Yogalehrerin hat mir eine schnelle und einfache Methode gegen psychische und physische Anspannung gezeigt. […]

Mental Health Day – Internationaler Tag der psychischen Gesundheit

Im Zuge der Pandemie haben leider auch psychische Erkrankungen zugenommen, besonders Depression und Angststörungen. Viele Kinder und Jugendliche haben dabei besonders stark unter den Folgen der Lockdowns gelitten. Umso wichtiger ist es mir, heute am Tag der psychischen Gesundheit, darauf aufmerksam zu machen. Psychische Erkrankungen und der Makel des Krank seins Einerseits werden psychische Erkrankungen leider […]

Kinderbücher, die sich mit Resilienz beschäftigen

In der Psychologie sind Resilienz und Selbstwirksamkeit sehr mächtige Konzepte, hinter denen sich ein Schlüssel zu psychischer Gesundheit verbirgt. Resilienz bedeutet dabei Widerstandsfähigkeit und bezeichnet die Fähigkeit eines Menschen, Lebenskrisen oder akuten Stress ohne anhaltende Beeinträchtigungen durchzustehen. Das Gegenteil von Resilienz ist Vulnerabilität, welche die Verwundbarkeit oder Verletzlichkeit eines Menschen bezeichnet. Und mit Selbstwirksamkeit ist […]

Haben und Haben wollen – Konsumerziehung

Konsumerziehung, echt jetzt? Dabei geht es mir gar nicht um die große pädagogische Abhandlung. Aber im Alltag bin ich letztens ein paar mal über das Thema gestolpert. Drei Szenen, die mich über Konsumerziehung nachdenken ließen Haben wollen – die Einkaufsszene Letztens habe ich wieder einmal so eine Situation erlebt, die ihr vermutlich alle kennt: Ein […]

5 Dinge, die ihr in die Schultüte packen solltet

In Wien beginnt in einer Woche die Schule. Klar, diese eine Woche kann schon großen Stress mit Nachprüfungen bringen. Oder sie will noch voll genossen sein. Viele Kinder freuen sich auch auf die Schule, auf das Wiedersehen mit den Freund_innen, die Lehrer_in, die Tagesstruktur oder auf den neuen Lebensabschnitt. Für alle jene, deren Kinder noch […]

Zecken-, Gelsen-, Bienenstich

Stolpern und sich ein Knie aufschlagen, vom Klettergerüst fallen, von einer Zecke gebissen oder einer Wespe gestochen werden – solche Sachen passieren schnell. Meist geht es gut: ein bisschen Kuscheln, ein bisschen Trost und vielleicht noch ein großes Pflaster, dann kann schon wieder weiter gespielt werden. Aber manchmal ist man sich nicht sicher, wie ernst […]

Waldspiele für einen Kindergeburtstag

Meistens ist der Wald als solches schon anregend genug: Da wird über Äste balanciert, der Wald auf kleinen Wegen erkundet oder es werden Ast-Tippis gebaut. Wenn auch noch ein Bächlein in der Nähe ist, dann ist das im Sommer ein großes Vergnügen. Meine Kinder konnten da stundenlang spielen und wir haben eigentlich keine weiteren Anregungen […]

Nachprüfung – Lernen in den Ferien

Nachholen und Erholen – wie geht das gut zusammen wenn eine Nachprüfung ins Haus steht. Ein herausforderndes Schuljahr liegt hinter uns Endlich sind Sommerferien. Die Schüler*innen haben ein anstrengendes Jahr hinter sich. Ständig haben sich die Bedingungen rund um Schule und Lernen verändert. Allein das Anpassen daran und die Ungewissheit, wie es weitergeht, haben viel […]