DIY – Adventlichter

Neulich war ich eine Freundin besuchen, deren Kinder noch deutlich jünger sind. Sie hatten ihr Fensterbrett mit total netten Adventlichtern dekoriert, die die Kids selbst gemacht haben.

Ganz leicht zum Nachbasteln:

  • Gläser sammeln, waschen und von Etiketten befreien – dazu die Gläser in Seifenwasser einlegen und Kleberrückstände mit Nagellackentferner bearbeiten
  • Seidenpapier besorgen und die Kinder schnipseln und kleben lassen – Kleister eignet sich dafür besonders geht aber auch mit Uhustick
  • am Schluss ein Teelicht reingeben und anzünden.

Wenn man 24 Teelichter hat, kann man jeden Tag im Advent eines mehr anzünden. 🙂
Eignet sich aber auch hervorragend zur Tisch-Deko für einen Kindergeburtstag oder als Stimmungsmacher.

BriG

Foto © Brigitte Vogt

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.