Die 5 besten Tricks für einen chilligen Sommer

  1. Egal ob ihr einen Ausflug ins Grüne, ins Bad oder an den Strand plant. Diese Tipps und Tricks erleichtern Unternehmungen mit Kindern und machen Spaß!Windel- Attrappe für Wertsachen:
    Wenn es sonst keine Möglichkeit gibt, ist das ein super Versteck, wo niemand suchen will.
  2. Gefrorene Wasserflasche für die Kühlbox:
    Zuerst kühlt sie eure Snacks, dann erfrischt sie oder kann zum Mund- und Händewaschen benutzt werden. Wenn sie leer ist, fällt sie am Nachhauseweg nicht mehr ins Gewicht.
  3. Eierkartons für empfindliches Obst:
    Schluss mit zerquetschtem Obst beim Picknick! Die Marillen, Kirschen oder Nektarinen in den Eierkarton reingeben, Gummiringe drum herum und fertig!
  4. Babypuder:
    Ist eine Wunderwaffe bei sandigen Füßen. Probiert es aus!
  5. Wespen- und bienensicheres Getränk
    Wenn es mal schnell gehen muss, einfach eine Klarsichtfolie über die Glasöffnung und einen Strohhalm durchstechen. Fertig!
    Könnt ihr auch einfach und schnell beim Baden oder Picknick machen.

Kennt ihr noch Tipps für den Sommer?

reg
Titelfoto © wienXtra, Beitragsbilder © Claudia Regan

 

2 Gedanken zu „Die 5 besten Tricks für einen chilligen Sommer

  1. Die gefrorene Wasserflaschen hat uns schon mehrmals gute Dienste erwiesen… Grad letztens wieder… Wespenstich am Weg zum Bad… zum Glück gleich was zum Kühlen bei der Hand!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .