Was ich alles lernen möchte und nicht in der Schule lernen kann!

Informelles Lernen

Ihr habt sicher von Naina gehört, die ein Gedicht in 4 Sprachen aufsagen kann, aber keine Ahnung von Steuern oder Versicherungen hat. Zehn Tausende haben ihren Tweet retweetet und favorisiert. Ganz offensichtlich hat sie damit ins Schwarze getroffen. Auch meine 12-Jährige fragt mich immer mal wieder “Ist arbeiten eigentlich besser als Schule?”. Dabei geht sie eh gern, mehr oder weniger zumindest. Was fehlt ihr denn in der Schule? Oder gibt es einfach Sachen, die sie lieber lernen würde? Wir beide haben herumgefragt, frei nach dem Motto:

Was ich alles lernen möchte und nicht in der Schule lernen kann!

  • Luftschlösser bauen
  • Iglu bauen
  • Feuer machen
  • Sternbilder erkennen und mich daran orientieren
  • Fische mit der Hand fangen und den (idealerweise selbst gefangenen) Fisch selbst ausnehmen
  • Einen Kopfstand machen
  • Den Hulahoop-Reifen kreisen lassen, ohne dass er gleich runter fällt
  • Kühe melken
  • Auf einen Baum klettern
  • Auf der Slackline gehen
  • Bremskolben beim Fahrrad wechseln
  • Einen Lichtschalter montieren
  • Orang-Utans verstehen
  • Und natürlich: die Steuererklärung machen!

Und was – wenn alles möglich und erlaubt wäre – möchtest du gern lernen? Ein Schritt in Richtung unserer Sehnsüchte kann so viel bewirken!

BriG

Foto © Brigitte Vogt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.