Weihnachtstipps für getrennt lebende Eltern

Weihnachten das Familienfest schlechthin – nicht nur für getrennt lebende Eltern ist das oft ein schwieriges Fest. Wenn man sich gerade “frisch” getrennt hat, ist es noch schwieriger. Man kann weder so weiter tun wie bisher, noch hat man schon was Neues, Passendes, Stimmiges gefunden. Um das Passende zu finden, war für mich die Auseinandersetzung mit […]

Solidaritätsbeitrag für Alleinerzieherinnen

Habt ihr schon von der Aktion gehört, dass die Firma GEA Alleinerzieherinnen auf einen Urlaub einlädt? Das nennt sich Mama Waldviertel und kostet nur 50 € für Mama plus Anhang. Warum die das machen? Weil sie denken, dass es eine Schande ist, dass Banken unterstützt werden aber nicht jene Menschen, die die nächste Generation erziehen. In ihren […]

Weihnachtstipps für getrennte Familien

Weihnachten wird als Familienfest schlechthin vermarktet – nicht nur für getrennt lebende Eltern ist das oft ein anstrengendes Fest. Besonders für Alleinerziher_innen ist das fordernd. Und wenn man sich gerade “frisch” getrennt hat, ist es noch schwieriger. Man kann weder so weiter tun wie bisher, noch hat man schon was Neues, Passendes, Stimmiges gefunden. Was […]

Wien Werkstatt Teil 3

Im dritten Teil der Wien Werkstatt interviewen die JungreporterInnen den Bürgermeister Michael Häupl,Vizebürgermeisterin Maria Vassilakou und Stadtrat Michael Ludwig.  Srithi, Harshitha, Linus, Arleen, Mirjam, Vinzent, Benedict, Phillip, Paul, Philipp, Sara, Avigayil, Wolfram, Raymond, Victoria und Michelle haben tief in die Trickkiste gegriffen und eine informative und trotzdem unterhaltsame Reportage gedreht. Sie liefern verständliche Infos zu diesen Themen: Interview mit dem amtierenden Bürgermeister […]

(c) Claudia Dollnig

Sonntagstreff für Alleinerzieher_innen

Es gibt viel mehr Alleinerzieherinnen und Alleinerzieher als man denken würde. Dabei stellt einem das Leben als Ein-Eltern-Familie Alleinerzieher_innen vor viele Herausforderungen. Eine davon ist, auch den Sonntag, diesen absoluten Familientag, angenehm und schön zu gestalten. Idealerweise ohne das Gefühl zu haben, ein Mangelkonstrukt, sprich nicht ganz, nicht vollzählig als Familie zu sein. Das geht […]