Salat im Glas als Jause

Manche Kinder mögen keinen Salat. Soll vorkommen. Aber Salat muss ja nicht immer grün und blättrig sein. Vielleicht schmeckt ja ein Nudel-, Kartoffel-, Linsen-, Bohnen- oder Karfiol-Salat. In so ein Jausen-Glas kann viel rein und es gibt im Internet tolle Anregungen.

Bei meinen Kindern war Couscous immer beliebt, daher hab ich ihn auch als Jause genutzt. Couscous-Salat geht schnell und die Zutaten hab ich oft zu Hause.

© Barbara Mair

Dafür benötigt ihr:

  • Couscous
  • Gurken
  • Tomaten
  • Schafskäse
  • Zitrone
  • Olivenöl
  • Petersilie
  • Zwiebel

Zuerst den Couscous nach Packungsanweisung kochen und auskühlen lassen, während man Gurken, Tomaten, Schafskäse und Petersilie klein schneidet. Entweder alles mit dem Couscous vermischen und mit Olivenöl und dem Saft einer ausgepressten Zitrone anmachen oder es in ein Glas schlichten, wobei dann der Couscous unten sein sollte.

So einen Couscous-Salat kann man natürlich auch zum Schwimmen oder auf den Spielplatz mitnehmen 🙂

Guten Appetit!
Und was ist eure Lieblingsjause? Postet doch das Rezept als Kommentar.

 

Müsli-Riegel, Smoothie oder gerollte Jause? Noch mehr Jausen-Vorschläge findet ihr hier im kinderinfo-Blog.

Oder interessiert ihr euch für Nachhaltigkeit? Dann schaut euch doch einmal unsere Ideen zum Teilen, Tauschen und Mehrfach Nutzen an.

Spiele und Ideen für einen Kindergeburtstags findet ihr hier im Blog und auf den kinderinfo-Liste Feste feiern, Kindergeburtstag in der Natur und Räume zum Mieten.

 

 

BriG
Titelfoto © Brigitte Vogt
Beitragsfoto © Barbara Mair

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.