Kekse mögen viele Kinder, da ist es eine gute Idee, das zu nützen und zuckerfreie Kekse als Jause mitzugeben.

Jausenkekse ohne Zucker

Zuckerfreie Kekse kann man immer brauchen, warum also nicht ein bisschen mehr auf Vorrat machen, damit man den Kindern welche zur Jause mitgeben kann. Außerdem geht es ganz einfach und schnell. Wenn ihr eifrige KöchInnen habt, dann können die das auch alleine machen. Dazu braucht ihr: 2 Bananen 200g Getreideflocken (Hafer-, Hirse-, Reis-, Dinkelflocken, etc.) […]

Salat im Glas als Jause

Manche Kinder mögen keinen Salat. Soll vorkommen. Aber Salat muss ja nicht immer grün und blättrig sein. Vielleicht schmeckt ja ein Nudel-, Kartoffel-, Linsen-, Bohnen- oder Karfiol-Salat. In so ein Jausen-Glas kann viel rein und es gibt im Internet tolle Anregungen. Bei meinen Kindern war Couscous immer beliebt, daher hab ich ihn auch als Jause genutzt. Couscous-Salat […]

schnelle Jause

Manchmal bin ich am Morgen draufgekommen, dass das Brot noch aufgegessen wurde, die Palatschinken über Nacht verschwunden sind und kein Smoothie mitgenommen werden will. Für solche Tage habe ich mir angewöhnt, einen Vorrat an “schnelle Jause Produkten”  zu bunkern. Dazu eignen sich: Knäckebrot, Leichtbrot Gebäck, das man nur noch aufbähen muss Reiswaffeln, Maiswaffeln, Amaranthwaffeln Müsli– […]

Amaranth-Riegel zur Jause

Wenn eure Kinder gern Müsliriegel essen, dann ist das ein Rezept, dass ihr ausprobieren solltet. Es geht schnell, ist einfach zu machen und hält sich im Kühlschrank ca. einen Monat. Ihr braucht dazu folgende Zutaten: 160g Kakaobutter 120g gepopptes Amaranth 1 gestrichenen TL gemahlenen Vanille 40g gehackte, geröstete Mandeln 80g getrocknete Kirschen, statt dessen könnt […]

Obstsalat als Notfalljause

Obstsalat ist in mehrfachem Sinne meine geliebte Notfall-Jause: Wenn meine Vorräte geschrumpft sind, dann geht sich meist noch ein kleiner Obstsalat aus. Ich verarbeite dabei die Sachen, die schon schrumpelig aussehen und daher nicht mehr durch die kindliche Qualitätskontrolle gehen. Auch mit frisch verstellten Zahnspangen geht ein Obstsalat noch, zumindest wenn man alles schön klein schneidet. So geht’s: […]

Smoothies zur Jause

Ich bin ein Fan von Smoothies, eigentlich von Green Smoothies aber die kommen bei den Kindern nicht immer an. Darum improvisiere ich. In Smoothies kann man so viel Gesundes hineinpacken! Frisch zubereitet schmecken sie super und man kann das zusammenmixen, was die Kinder am liebsten haben oder das, was aufgebraucht werden soll. 🙂 Mein häufigster Fehler am […]

Jause auf Vorrat zubereiten – Müsliriegel

Mein Großer isst total gerne Müsliriegel. Da er sonst eher zu den “Gesunde Jause-Verweigerern” zählt, ist das für mich eine hilfreiche Alternative, um ihn gut versorgt zu wissen. Das folgende Rezept stammt von meiner Mama – etwas aufwändig im Zubereiten, aber die Riegel sind in einer Box lange haltbar und schmecken den Kids sehr gut. […]

DiY – Verpackung für die Jause – mit Mehrwert

Zum Semesterstart bekamen unsere Kids dieses Jahr eine neue personalisierte Jausenbox. Die habe ich bei einem Online-Fotoshop anfertigen lassen, preislich kein großer Unterschied zu anderen Boxen im Handel. Nur etwas aufwendig, wenn man ganz bestimmte Fotos drauf haben möchte. Immer wenn sie die Box in der Hand haben, können die Beiden sich nun an ihre Ferien und ein paar […]

Gerollte Jause

Besonders in der Volksschulzeit liebte meine Tochter Palatschinken. Daher hatte ich immer wieder Palatschinkenreste im Kühlschrank, die ich zur Jause verwenden konnte. Herrlich, weil man die so unterschiedlich füllen kann: Frühlingskäse, Topfen, Liptauer oder Guacamole mit Ruccola, Vogerlsalat oder Brunnenkresse dazu noch ein bisschen Käse, Schinken, Tunfisch oder Lachs oder süß mit Zimt, Honig, geriebenen Nüssen, Bananenpüree oder […]