Amaranth-Riegel zur Jause

Wenn eure Kinder gern Müsliriegel essen, dann ist das ein Rezept, dass ihr ausprobieren solltet. Es geht schnell, ist einfach zu machen und hält sich im Kühlschrank ca. einen Monat.

Ihr braucht dazu folgende Zutaten:

  • 160g Kakaobutter
  • 120g gepopptes Amaranth
  • 1 gestrichenen TL gemahlenen Vanille
  • 40g gehackte, geröstete Mandeln
  • 80g getrocknete Kirschen, statt dessen könnt ihr auch frische Kirschen oder Kirschen aus dem Glas nehmen
  • 100g weißes Mandelmus
  • 20g Kakao
  • 1/2 TL gemahlener Zimt
  • 1 kleine Prise jodiertes Meersalz
  • 120g Agavendicksaft – lass ich meistens weg, weil es mir zu süß ist

So geht’s:
Kakaobutter über dem Wasserbad schmelzen und mit den anderen Zutaten vermischen. Die Masse ca 1,5cm dick auf ein Backpapier geben. Ein zweites Backpapier oben drauf legen und mit den Handflächen darauf drücken, damit man eine glatte feste Oberfläche erhält. 60 Minuten in den Kühlschrank oder 30 Minuten in den Tiefkühler geben. Anschließend die Riegel mit einem scharfen Messer in der gewünschten Größe aufschneiden.

Habt ihr auch ein gutes Rezept das ihr mit uns teilen wollt? Postet es doch einfach als Kommentar.

 

Müsli-Riegel, Smoothie oder gerollte Jause? Noch mehr Jausen-Vorschläge findet ihr hier im kinderinfo-Blog.

Oder interessiert ihr euch für Nachhaltigkeit? Dann schaut euch doch einmal unsere Ideen zum Teilen, Tauschen und Mehrfach Nutzen an.

Spiele und Ideen für den Kindergeburtstags findet ihr hier im Blog und auf den kinderinfo-Liste Feste feiern, Kindergeburtstag in der Natur und Räume zum Mieten.

 

BriG
Foto © Brigitte Vogt

 

One thought on “Amaranth-Riegel zur Jause

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.