Smoothies zur Jause

Ich bin ein Fan von Smoothies, eigentlich von Green Smoothies aber die kommen bei den Kindern nicht immer an. Darum improvisiere ich.

In Smoothies kann man so viel Gesundes hineinpacken! Frisch zubereitet schmecken sie super und man kann das zusammenmixen, was die Kinder am liebsten haben oder das, was aufgebraucht werden soll. 🙂 Mein hĂ€ufigster Fehler am Anfang war, dass ich zu viel Unterschiedliches zusammengemixt habe. Man bekommt aber recht schnell ein GefĂŒhl dafĂŒr, was passt und schmeckt. Es gibt unzĂ€hlige Smoothie Rezepte, lasst euch inspirieren und probiert es aus, sie sind nĂ€mlich wirklich eine ideale Jause.

Das Grundrezept ist denkbar einfach:

  • Obst – alles was ihr mögt, im Sommer sind z.B. TiefkĂŒhlbeeren super…
  • FlĂŒssigkeit – Wasser, Mandel-, Dinkel- oder Reismilch, Tee oder FruchtsĂ€fte, ich habe auch schon Joghurt genommen…
  • GrĂŒnzeug – frische Salate, GemĂŒse wie Mangold oder Spinat, auch KrĂ€uter wie z.B. Basilikum oder Minze…
  • sogenannte Superfoods – alle möglichen NĂŒsse, GewĂŒrze wie Ingwer, Zimt, Kurkuma, Chia- oder Hanf Samen, Goji- oder Heidelbeeren, Moringa oder Matcha usw.
  • dann alles zusammenmixen und frisch genießen.

Folgende Smoothies mag ich besonders:

Ein Winter Smoothie, der echt lecker schmeckt, ErkÀltungen vorbeugt und schnell gemacht ist.

  • 1 Birne
  • 500 ml Tee (ich habe Zuhause einen Blutorangentee der super dazu passt) statt dessen könnt ihr natĂŒrlich auch Wasser oder einen Saft nehmen z.B. Orangen-oder Birnensaft
  • 1 TL geriebenen Ingwer
  • 1 TL Honig

Ein Smoothie, der etwas Vorbereitung braucht, warm genossen werden kann und das Immunsystem stÀrkt:
Zuerst mĂŒsst ihr Kurkumapaste herstellen. Dazu vermischt ihr 1 Teil Wasser mit 1/2 Teil Kurkumapulver. Gebt beides in einen Topf und lasst es unter RĂŒhren solange köcheln, bis sie eindickt. In einem Glas kann sie im KĂŒhlschrank bis zu einem Monat aufgehoben werden.

  • 1 TL Kurkumapaste
  • Mandelmilch
  • Wer mag kann noch eine Prise Pfeffer dazugeben.

Dieser Smoothie ist ein idealer FrĂŒhstĂŒcksersatz oder “Gute Nacht Drink”:

  • 1 grosse oder 2 kleine Bananen
  • 250-5900 ml Mandelmilch
  •  2 Prisen Zimt
  • eventuell etwas Ahornsirup

Und hier noch ein selbst kreierter Green Smoothie, der gut angekommen ist:

  • Trauben ca. eine Hand voll
  • frischer Spinat auch eine Hand voll
  • eine halbe Avocado
  • 1 TL Moringapulver
  • 1/2l Wasser

Habt ihr vielleicht auch ein Lieblingsrezept das ihr mit uns teilen wollt?

BriG
Foto © Brigitte Vogt

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂŒber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.