Jause für den Badeausflug

Eine schnelle Jause für Zwischendurch oder ein vorbereitetes Essen für ein Picknick im Grünen: Nicht nur in Kindergarten und Schule macht es Sinn, eine kleine Jause mitzunehmen. Auch beim Schwimmen oder auf dem Spielplatz ist es fein, wenn man eine Kleinigkeit mitgenommen hat. Und das nicht nur bei kleinen Kindern, sondern auch bei größeren. 😉

Jausen-Ideen, die sich auch für einen Ausflug eignen

  • Gefülltes Brot mit Käse, Wurst oder Aufstrich und ein bisschen Gemüse dazu, das geht immer. Vielleicht mögt ihr ja Brotbelag vom Fensterbrett ? Mit einem Salatblatt und ein paar frischen Kräutern schmeckt es gleich noch besser.
  • Obst, je nach Herzenslust und Vorlieben, Beeren oder Trauben als Fingerfood, Äpfel, Birnen als handliche Zwischenmahlzeit oder kleingeschnipselt als Obstsalat.
  • Gemüsesticks als Fingerfood sind bei uns immer besser angekommen als gekochtes Gemüse. Karotten, Paprika, Radieschen, Stangensellerie, Kohlrabi und natürlich kleine Tomaten dürfen nicht fehlen. Aufgeschnitten und mit einem Joghurt- oder Knoblauchdip schmeckt es gleich viel besser.
(c) Brigitte Vogt
  • Auch gerollte Jause ist etwas Feines, Wraps oder auch Palatschinken können sowohl pikant als auch süß gefüllt werden. Wir lieben Sommerrollen, dafür könnt ihr die Zutaten vorbereiten und in separate Gläser füllen und die Rollen direkt vor Ort zubereiten.
  • Salat im Glas kann auch im großen Stil zubereitet werden: ein Couscous, Quinoa-, Linsen-, Bohnen-, Kichererbsen- oder Nudel-Salat, all das geht wunderbar.
  • Wie wäre es mit einer Sommersuppe? Geeiste Gurkensuppe, Gazpacho oder Avocadosuppe sind kalt einfach köstlich, erfrischend und wohlschmeckend. Mit einem Gepäck ist das ein herrlich leichtes Essen, das direkt aus der Gefriertruhe im Badekorb mitgenommen werden kann.

Mit den Kindern gemeinsam zu kochen oder die Jause vorzubereiten, kann vergnüglich sein. Wie es funktionieren kann, sowie ein feines Pizza-Rezept stellt meine Kollegin hier vor.

Süße Jause selbstgemacht

Manchmal braucht man einfach einen kleinen süßen Energiekick. Dafür eignen sich unsere selbstgemachten Riegel, die man auch auf Vorrat machen kann.

Was bringt ihr mit, wenn ihr euch zum Schwimmen, Spielen und Picknicken trefft?

BriG



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.