Spielplatz Einsiedlerpark

Ein neuer, feiner Grätzlspielplatz in Margareten mit Balancier- und Klettermöglichkeiten und einem kleinen Kinderfreibad. Der Bezirk hat den Einsiedlerpark neu gestaltet. Nun ist der Park nicht nur schön, sondern bietet mehr Raum für die Bedürfnisse der unterschiedlichen Nutzer_innen.

Das Sommerhiglight könnt ihr momentan zwar nicht nutzen, aber der nächste Sommer kommt bestimmt! Und dann bietet das kleine Kinderfreibad ,vor allem Familien mit Kleinkindern eine schnelle, kurzweilige Erfrischungsmöglichkeit.

Darüber hinaus gibt es in einem Teil des Parks bunte Punkte am Boden. Kinder nutzen sie für unterschiedliche Hüpfspiele oder als Leo beim Fangenspielen. Meine beiden Mädchen mögen die Slackline und Wackelbrücke besonders gern.

Für die Jüngeren

Auf dem eingezäunten Kleinkinderspielplatz gibt es eine große Sandkiste. Im Sommer bieten die herumstehenden Laubbäume Schatten. Allerdings ist es im Herbst angenehm sonnig.

Abgesehen davon befindet sich eine Wippe, ein kleiner Kletterturm plus Rutsche und ein Wackelelefant dort. Besonders beliebt ist das Kletterkarussell.

Für den Winter und bei guter Schneelage verspricht der kleine Hügel gegenüber dem Kleinkinderbereich, Rutschspaß für die Kleinen.

Für die Älteren

Das Kletter- und Balanciergerüst mit einer Rutsche lässt sich auf unterschiedlichen Wegen erkunden. Ich bin immer wieder erstaunt, welche neuen Eroberungstechniken den Kindern einfallen.

Außerdem gibt es noch Tischtennistische, einen Basketballkäfig und einen Fußballkäfig mit Toren sowie viele Sitzmöglichkeiten rund um die Käfige.

Infrastruktur

Leider gibt es kein öffentliches WC. Dafür gibt es aber einen Trinkwasserbrunnen. Im gesamten Park herrscht Hundeverbot, aber es gibt eine eigene Hundeauslaufzone.

Fazit:

Ich finde, die Parkumgestaltung ist gut gelungen. Wer also mit Kindern in der Umgebung wohnt oder unterwegs ist, kann in diesem Grätzlpark eine feine Zeit verbringen.

Momentan gibt’s ganz viel Laub für ausgedehnte Blätterbäder. Auch für sammelbegeisterte Kinder, wie meine ein Paradies ;-). Da im Park Fahrradfahren erlaubt ist, können Kinder auf den Wegen Fahrradfahren oder Roller fahren üben.

5., Einsiedlerpark

Falls ihr noch mehr mehr Spielplatz-Beschreibungen sucht, auch indoor, findet ihr diese unter dem Schlagwort: Spielplatz
Eine Übersicht mit allen Indoorspielplätzen gibt’s auf: wienxtra.at/kinderaktiv/infos-a-z/

reg
Fotos © reg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.