Spielplatz Freizeitwelt Türkenschanzpark

Es zwitschert, summt, blubbert und gluckert, man hört den Wind rauschen, Eichhörnchen huschen über den Weg, immer wieder sieht man ein paar Leute Yoga machen. Der Türkenschanzpark im 18. Bezirk bietet Raum für Spiel und Erholung. Den Spielplatz für die jüngeren Kinder haben wir schon einmal im Blog beschrieben. In diesem Beitrag geht es um die Freizeitwelt.

Der Park verfügt über mehrere Spielbereiche und Sportplätze, es gibt viel zu entdecken. Die Paulinenwarte ist zurzeit geschlossen, aber es gibt kleine Wasserfälle und wunderschöne, alte, knorrige Bäume. Da kann es schon sein, dass der Weg zum Spielplatz etwas länger dauert.

Spielplatz Freizeitwelt

Entweder ihr schlendert durch den Park oder ihr verwendet den Eingang bei der Hasnerstraße 52 um zur Freizeitwelt zu gelangen. Dort angekommen findet ihr klassische Spielgeräte wie Rutsche, Korbschaukel und Klettermöglichkeiten sowie ein Holzkarussell und eine Kinder-Slackline.

Besonders beliebt – zumindest bei meinen Kindern – sind auch das kleine Trampolin und die schräge Kletterwand bei der großen, silbernen Rutsche. Neben den Spielgeräten gibt es auch einen Fußballkäfig, Basketballkorb, Skatemöglichkeiten und einen Beachvolleyballplatz.

Fazit

Dieser Spiel- und Sportbereich macht Spaß, ist recht sonnig und eignet sich, meiner Einschätzung nach, für den Besuch mit Kindern ab 4 Jahren. Natürlich finden jüngere Kinder genauso etwas zum Spielen, aber dieser Spielbereich ist nicht eingezäunt. Bei den meisten Spielgeräten geht ohne Hilfe nicht viel für die jüngeren, attraktiv ist für sie allerdings der Wasser-Sand-Bereich.

Die Freizeitwelt ist aufgrund der Sportanlagen sehr bei älteren Kindern und Jugendlichen beliebt.

Da es mehrere Spielplätze im Türkenschankpark gibt und wie eingangs erwähnt sonst auch sonst einiges zu entdeckenist, kann man dort locker einen ganzen Nachmittag verbringen.

An bestimmen Tagen findet der naturpädagogische Workshop “Ein Teich macht Schule” der Umweltspürnasen statt für Kinder ab 5 J. statt. Schaut ins aktuelle WIENXTRA-Kinderaktiv-Programm, ob ihr mit der Kinderaktivcard ermäßigt teilnehmen könnt.

18., Türkenschanzpark
Wie kommt ihr hin? Wiener Linien

Noch mehr Spielplatz-Tipps findet ihr im Blog unter SPIELPLÄTZE.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.