Spielplatz Hubert Marischka Park

Meine neueste Entdeckung! Der erste Gedanke, als meine beiden Kinder und ich ihn gemeinsam zum ersten Mal ausprobiert haben, war: “Wow, ein Spielplatz-Paradies mitten in der Stadt.” Der Spielplatz Huber Marischka Park liegt im 6. Bezirk in der Stumpergasse. Er ist mir noch nie aufgefallen. Schon lustig, wie wir als Eltern die Stadt mit unseren Kindern immer wieder neu entdecken. Wenn die Kinder größer werden, erweitert sich der Aktionsradius der Familie und der Spielplatz neben dem Haus ist praktisch,  wird aber schon fad.

Der rund 4.400 m² große Park bietet offene und geschlossene Spielbereiche. Besonders beliebt ist der Matsch-und-Gatsch-Bereich im hinteren Teil. Neben dem Bachlauf mit Wehren und Schaufelrad gibt es einen großzügigen Sandbereich mit einem Wackelboot, Kletter- und Balanciermöglichkeiten und Schatzkiste. Meine beiden Mädchen (3 und 5 J.) waren sofort Pirat_innen, sind in See gestochen und haben nach Schätzen gegraben.

 

Für die jüngeren Kinder

Mit kleiner Rutsche, Federwippen, Kleinkindschaukel und kleinem Spielhaus eignet sich der eingezäunte Spielbereich im hinteren Teil des Parks besonders gut für die jüngsten Spielplatzbesucher_innen. Die Sandkiste in diesem Bereich ist momentan noch sonnig. Je wärmer es wird und sobald die umstehenden Laubbäume ihr Blätterdach voll entwickelt haben, desto mehr Schatten gibt es bei der Sandkiste.

Für die älteren Kinder

Im vorderen Teil, gleich neben dem Eingang, befindet sich auf der linken Seite der Ballspielkäfig mit Fußballtoren und Basketballkorb. Gegenüber auf der der rechten Seite ist der zweite eingezäunte Spielplatz, mit einer beschatteten Sandkiste, Kletterturm mit Rutsche, Balanciermöglichkeiten, Schaukeln und Trinkwasser. Einen Tischtennistisch gibt es übrigens auch noch.

Ein weiteres Highlight ist die Zirkuszelt-Rutsche im offenen, hinteren Parkbereich. Die Kinder können das Zirkuszelt über mehrere Klettervarianten oder eine Leiter erreichen. Wenn sie oben angekommen sind, hört man meistens Gelächter und Gekichere. Im Zirkuszelt befindet sich so eine Art Zerrspiegel. Meine beiden Mädchen waren hellauf begeistert.

Infrastruktur

Im Park gibt es ein Mobilklo,  Trinkwasser und viele Sitzmöglichkeiten. Öffentlich ist der Park sehr gut erreichbar. Die 57A Station Brückengasse ist nur 3 Minuten entfernt.

Fazit

Ein facettenreicher Spielplatz, der den Kindern sehr viele unterschiedliche Spielanregungen bietet. Die Fotos habe ich für den Blog am Morgen gemacht, da ist noch nicht viel los. Mit meinen Kindern war ich an einem sonnigen Nachmittag dort und der Park war sehr belebt. Die Atmosphäre war angenehm und entspannt.

Spielplatz Hubert Marischka Park
6., Stumpergasse

Noch mehr Spielplatzbeschreibungen findet ihr unter Spielplatz

reg

Fotos (c) reg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.