Laaerbergbad

Ich habe Freunde, die im 10. wohnen. Mit denen gehen wir gern ins Laaerbergbad. Das Bad liegt oben am Laaerberg und bietet einen herrlichen Ausblick in das sĂŒdliche Umland von Wien. An klaren Tagen kann man bis zum Schneeberg sehen 🙂 Oben, recht nah beim Eingang ist das Sportbecken mit Sprungturm, den Hang hinunter kommt als nĂ€chstes das Wellenbecken, und dann ein Familienbecken mit Pilzdusche. Neben den Becken gibt es Gastronomie und sogar einen Shop mit Badeartikelverkauf. Toll finde, dass im Laaerbergbad echt viel Platz ist. Etwas verborgen ist nĂ€mlich unten ganz viel Sport- und Spielangebot. Wenn man den Hang hinunter geht findet man nĂ€mlich, von oben nicht einsichtig, das Kleinkinder-Becken. Das zwar nicht riesig ist, aber ich habe es noch nie ĂŒberfĂŒllt erlebt. Vielleicht weil es so weit unten fast schon ein Geheimtipp ist 🙂 Von Rummel oben bekommt man hier wenig mit. Außerdem gibt es dort unten einen schönen Kinderspielplatz, einen Beachvolleyballplatz, einen Fußballplatz und viel Wiese. Raum, zum Spielen und genießen 🙂

Lust auf Mehr?

  • Weitere NaturbadeplĂ€tze findet ihr hier im Kinderinfo-Blog. All unsere Badeerfahrungen in und um Wien stellen wir euch hier vor. Fehlt euer Favorit? Dann sagt uns Bescheid, wir schauen uns gern weitere BĂ€der an.
  • Eine Auflistung aller WasserspielplĂ€tze und SpielplĂ€tze mit Wasser und Sandbereichen findet ihr hier: Matsch & Gatsch. Interesse an SpielplĂ€tzen? Die findet ihr hier im Blog.
  • Schwimmkursanbieter_innen oder Tipps fĂŒrs Schwimmen Lernen sind auf der Info-Liste der WIENXTRA-Kinderinfo gesammelt.
  • Welchen Sinn die Baderegeln machen, erforschen wir hier oder was trainiert ein Kind beim Schwimmen?
  • Außerdem: Die neue Baden-BroschĂŒre ist da! Holt euch coole Tipps fĂŒr heiße Tage: in der Kinderinfo, zum Download oder Bestellen: BroschĂŒren (wienxtra.at).
BriG Fotos © MA 44

One thought on “Laaerbergbad

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂŒber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.