Outdoor-Spielgeräte zum Ausborgen

Spiele für Viele – nachhaltig und gratis

In Wien gibt es viele schöne Wiesen und Plätze um in der warmen Jahreszeit einen Kindergeburtstag im Freien zu feiern. Wenn die Kinder gerne Ball spielen, ist ein Fußballspiel oder ein anderes Ball-Spiel eine ideale Kindergeburtstagsgestaltung. Manchmal sind die Bedürfnisse aber nicht so einfach zu befriedigen. Oder man möchte eine Familienfeier irgendwie besonders gestalten. Mit Outdoor-Spielgeräten geht das ganz einfach. Da es mittlerweile mehrere Spielverleihe in Wien gibt, die wirklich tolle Outdoor-Spielgeräte sogar gratis verleihen, ist das nachhaltige Feiern einfach geworden. Da man viele dieser Spiele eh nur selten verwendet, macht es Sinn, sie auszuborgen: Ein Schwungtuch, ein Bodentrampolin, Stelzen, Wikingerschach oder ein Kegelset braucht man nicht alle Tage und so hilft der Verleih, eigene Raumressourcen zu entlasten, Ressourcen zu schonen und nachhaltig zu leben.

Outdoor-Spielgeräte

Es gibt unglaublich viele verschiedene Spielgeräte, die ihr euch in Wien gratis ausborgen könnt. Manche davon sind durchaus auch für die jüngeren Kinder geeignet. An und für sich sind es Outdoorspielgeräte, aber wenn die Wohnung groß genug ist, dann ist damit sogar Indoor einiges möglich, denn einige davon sind auch gut für drinnen geeignet.

(cc) Rudy and Peter Skitterians, Pixabay

Diese Spielgeräte gibt es:

Spielgeräte für die Kleinen: Balanciersteine, Moonhopper, Rutsche, Kullerkegel, Kriechtunnel, Kegelset oder Klettergeräte
Spiele für Spieler_innen: 4 gewinnt, Riesenmikado, Hüpfsäcke, Mölkky, Kubb, Krocket-Spiel oder Boule (Petanque Set)
Wasserspiele: Wasserhüpfspiel Himmel Hölle oder Folienrutsche
Set für die Bewegungshungrigen: Jonglier-, Spielparcour, Pausenhof- oder Gymnastikgeräte oder Bodentrampolin
Spielgeräte für die Gleichgewichtsjunkies: Pedalo, Longboard, Slackline Set oder Einrad
Rhythmus-Spiele: Rasseln, Klangstäbe, Wah-Wah-Pipes oder Regenmacher
Spielgeräte für Kooperative Spiele: Schwungtuch oder Flying Blanket, Taue, Fröbelturm, Weltball oder Riesenballon, Le BonBond, Kooperationsband

Dies ist nur eine Auswahl an Spielgeräten, was es alles gibt und wo ihr es euch ausborgen könnt erfahrt ihr gleich.

Hier könnt ihr euch Outdoor-Spiele gratis ausborgen

1., Wiedner Outdoor Spielverleih

Beim Wiedner Outdoor Spielverleih gibt es viele wirklich tolle Spielgeräte. Das Tolle daran: Nicht nur Schulklassen oder Vereine, auch Privatpersonen können sich die Spiele leihen. Für Kindergeburtstage eignen sich besonders einige bereits zusammengestellte Sets, wie z. B. Bewegungsspiel-Set mit Hüpfsäcken, Eiern und Löffeln, ein achter Pack Sprung- und Rhythmikseile, Balanciersteine-Sets, Jonglier-, Pausenhof- oder Gymnastikgeräte Set. Mir persönlich machen allerdings die Spielgeräte für kooperative Spiele am meisten Spaß, wie z. B. das Schwungtuch, die Riesenbälle oder das Le BonBond, welches man nicht so oft sieht daher hat es einen Überraschungseffekt.

Wie funktioniert der Verleih?
Spiele ausleihen könnt ihr, wenn ihr im 4. Gemeindebezirk Wieden wohnt. Dies ist ab 16 Jahren möglich und erfordert einen Lichtbildausweis. Das Beste daran? Es ist ist komplett kostenlos. Die Spiele können durch eine Terminvereinbarung mit der Agenda Wieden ausgeliehen und zurückgebracht werden. Reservieren, die Nutzungsvereinbarungen unterzeichnen und schon könnt ihr die Spiele für max. 4 Tage ausborgen, auch am Wochenende.
Hier findet ihr den Spielekatalog mit allen verfügbaren Spielen.
Und hier könnt ihr die Nutzungsvereinbarung anschauen.

Agenda Wieden
PlanSinn Planung & Kommunikation GmbH
01-585 33 90 – 18
info@agendawieden.at
agendawieden.at/projekte-detail/wiedner-outdoor-spieleverleih.html

2., Floridsdorfer Spielverleih

Riesenballonbälle, Balanciersteine, Ringwurfspiel oder Schwungtuch, das ist nur eine kleine Auswahl, was ihr euch beim Floridsdorfer Spielverleih ausborgen könnt. Damit ist es leicht einen Kindergeburtstag oder eine Familienfeier auszurichten. Cool finde ich, dass bei den Spielen auch die Altersempfehlung angegeben ist, an der man sich gut orientieren kann.
Es gibt sogar ein bereits zusammengestelltes Bewegungsspiele-Set, das sich für 4 Kinder zum Geburtstags-Spielen eignet. Darin enthalten sind Säcke für´s Sackhüpfen, Löffel inklusive Plastikeier für´s Eierlaufen, Sandsäcklein für´s Sandsack-Werfen und Bänder für´s Paarlaufen. Die Spielfelder und Rennbahnen können mit 4 Heringen abgesteckt werden, die beim Set inkludiert sind. Außerdem liegen Vorschläge für 14 Spiele bei.

(c) gbstern

Wie funktioniert der Verleih?
Ausleihen kann man ab 16 Jahren, also nehmt einen Lichtbildausweis mit. Der Verleih ist nicht nur für Menschen aus Floridsdorf, sondern auch für andere möglich. Das Ausleihen ist gratis! Reservierung ist per E-Mail oder telefonisch möglich. Die Geräte dürfen 7 Wochentage behalten werden. Die Spielgeräte können zu den Öffnungszeiten des GB*Stadtteilbüros ausgeliehen und wieder zurückgebracht werden.
Hier findet ihr den Spielekatalog mit allen verfügbaren Spielen: bit.ly/3B8YXTO

GB*Stadtteilbüro
Brünner Straße 34-38/8/R10 (Floridsdorfer Markt)
1210 Wien
MO, MI und FR von 14-18 Uhr
DI von 9-13 Uhr und DO von 9-18 Uhr
T: (+43 1) 270 60 43
nord@gbstern.at
gbstern.at/themen-projekte/schlingermarkt/floridsdorfer-spieleverleih

3., Bücherei der Dinge

In der Bücherei der Dinge kann man mit einer gültigen Bibliothekskarte Dinge wie Werkzeuge, technische Geräte, Musikinstrumente, Spielzeug, Helme und Sportgeräte kostenfrei für zwei Wochen ausleihen. Du kannst bis zu drei verschiedene Dinge pro Karte ausleihen. Bitte beachte, dass die ausgeliehenen Gegenstände nicht verlängerbar sind und die Rückgabe nur in der Zweigstelle erfolgen kann.
Im Online-Katalog kannst du die verfügbaren Gegenstände finden, indem du in der erweiterten Suche nach der Mediengruppe “Objekt” suchst. Dabei musst du drauf achten, bei welcher Zweigstelle der Verleih erfolgt. Wenn du etwas bestimmtes gefunden hast, kannst du es auf der Webseite vorbestellen. Falls du etwas vorbestellst, fällt eine Gebühr von 1,20€ an. Die Abholung und Rückgabe der vorbestellten Gegenstände erfolgt vor Ort in der Bibliothek. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, die Geräte immer direkt in der Bibliothek auszuleihen, ohne sie vorab bestellen zu müssen.

Bücherei Schwendermarkt
Schwendergasse 39-43, 1150 Wien
01 4000 15161
shorturl.at/clNX9
schwendermarkt@buechereien.wien.gv.at
MO und Do: 10:00 – 12:00 und 13:00 – 18:00
DI und FR: 13:00 – 18:00
Fahrradabstellplätze vorhanden
Barrierefreier Zugang

Bücherei Seestadt Aspern
Barbara-Prammer-Allee 11, 1220 Wien
01 4000 22168
shorturl.at/emF16
seestadtaspern@buechereien.wien.gv.at
MO und Do: 10:00 – 12:00 und 13:00 – 18:00
DI und FR: 13:00 – 18:00
Barrierefreier Zugang

4., WIENXTRA-Geräte Verleih für Kinder- und Jugendorganisationen

Hier gibt es über 100 verschiedene Geräte und Aktionsspiele, die kostenlos ausgeborgt werden können.

Wie funktioniert der Verleih?
Ausleihen können nur Institutionen der Wiener Kinder- und Jugendarbeit, die von der Magistratsabteilung 13 gefördert werden und hier gelistet sind: wien.gv.at/freizeit/bildungjugend/jugend/organisationen.html.
Lichtbildausweis mitnehmen, das Ausleihen ist kostenlos! Reservierung online oder per E-Mail, Abholzeiten werden vereinbart.
Hier findet ihr die Verleihbedingungen: wienxtra.at/geraeteverleih/verleihbedingungen
zur Online-Registrierung: wienxtra.at/geraeteverleih/infos-zur-reservierung
und den Spielekatalog mit allen verfügbaren Spielen: wienxtra.at/geraeteverleih.

WIENXTRA -Geräte Verleih
2., Lasallestraße 3
Tel. +43 1 4000-84 493
organisation@wienXtra.at
wienxtra.at/geraeteverleih

Kostenpflichtig ausborgen könnt ihr hier

1. LEILA – LEIHLADEN

Neben Zuckerwattemaschine, Donut Maker, Racclette oder Schokobrunnen könnt ihr euch hier Sportgeräte wie z.B. Jonglierkeulen oder Tischtennisschläger ausborgen:
leila.wien/katalog

2. STRESSFREI.spielraum e.U.

Hier könnt ihr euch Klettergeräte, Rutsche, Balanceboard oder Trampolin sowie Pikler-Spielgeräte ausborgen. Lieferung gegen Bezahlung möglich: stressfrei-spielraum.com

3. eloo

Spielsets mit Großspielzeug für Kinder von 3-8 J. mit z. B. großen Bausteinen, Seifenblasenmaschine, Schwungtuch, Stelzen, Balancierteller, Hula-Hoop-Reifen, Pylone, Riesenmikado, Sackhüpfen-Set, Pferdeleine oder Spiel-Krabbel-Tunnel, Gonge® Kreisl, Sommerski und Hüpfbällen.
Die verschiedenen Sets für Kinder ab 8 Jahren beinhalten z. B. Riesen-Wackelturm, Leitergolf, Pylone, Ringwurfspiel, Taue, Frisbee, Springseile, XXL-4-gewinnt, Mini-Kickertisch, Midi-Tischtennis, XL-Schach und Sommerski.
Ausstattung der verschiedenen Sets, Preisliste und Verleihbedingungen könnt ihr hier nachlesen: eloo.at

4. WIENXTRA-Spielebox – Brettspielverleih

Die Spielebox ist Österreichs größte Ludothek und verleiht mehr als 7000 Brettspiele. Im Online-Katalog könnt ihr nach Spielen suchen. Spieletipps und Toplisten helfen euch, passende Spiele zu finden: wienxtra.at/spielebox.

Mieten ist das neue Kaufen

BriG
Beitragsbild (c) Christoph Liebentritt, weitere Fotos (cc) Rudy and Peter Skitterians, Pixabay (c) Heidrun Henke

1 comments on “Outdoor-Spielgeräte zum Ausborgen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.