3 Kinder freuen sich über die Idee mit dem umgekehrten Adventkalender. Geben statt nehmen!

TEILEN TAUSCHEN MEHRFACH NUTZEN: Der umgekehrte Adventkalender

Gute Ideen muss man aufgreifen und weiterverbreiten. Die Idee zum umgekehrten Adventkalender habe ich bei Streetlife Wien gesehen.

Und so geht’s:

Beginnend mit dem 1.12. jeden Tag etwas Geben statt zu nehmen.
Täglich ein lange haltbares Lebensmittel oder ein paar warme Socken, Handschuhe, Decken etc.. in eine Box geben und am 24.12. bei einer der Annahmestellen abgeben. Wo diese Annahmestellen sind, findet ihr im Streetlife Blog.

Mir gefällt diese Idee einfach so gut, dass ich sie mit euch teilen möchte. Wer übrigens gut erhaltene, warme Winterkleidung zu Hause hat und nicht mehr braucht, in der Gruft werden Wintersachen – vor allem Socken und Decken – immer gebraucht.

Noch mehr Ideen zum Thema: TEILEN TAUSCHEN MEHRFACH NUTZEN

reg

Titelbild © Bubu Dujmic

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.