wienXtra-Bloggerei: Spielplatz im Helmut Zilk Park

Ich besuche mit meiner Tochter Sophie (6 Jahre) und meinem Sohn Alireza (15 Jahre) oft den Helmut-Zilk-Park. Wir sind dort sehr gerne, weil es Ansprechendes für jedes Alter gibt.

Die beiden Highlights im Helmut-Zilk-Park sind sicherlich der Kinderspielplatz und der Motorikpark.
Der Kinderspielplatz ist eingezäunt und wenn man sich dort auf eine Bank in der Mitte hin setzt, hat man als Eltern einen guten Überblick über den ganzen Spielplatz. Einer Jause am Spielplatz steht auch nichts im Weg: an einem Ende des Spielplatzes gibt es Tisch/Bank-Garnituren. Es gibt auch einen Wasserspielbereich, was an warmen Tagen sehr verlockend ist, allerdings gibt es an sehr sonnigen Tagen kaum Schatten am Spielplatz.

Gleich gegenüber befindet sich der Motorikpark, wo nicht nur Kinder und Jugendliche sondern auch Erwachsene ihre Geschicklichkeit ausprobieren können. Ein Highlight ist sicher die Stehseilschaukel, wo mehr als 10 Personen gleichzeitig schaukeln können! Schatten gibt es am Motorikpark leider gar keinen.

Sowohl am Kinderspielplatz als auch im Motorikpark ist an Nachmittagen und am Wochenende sehr viel los! Aber auch die großen freien Wiesen haben ihre Attraktivität: einerseits haben wir dort schon so manches Picknick abgehalten. Andererseits verlocken die großen Wiesen zum Fußballspielen und zum Drachen steigen lassen. Picknicken kann man in der wärmeren Jahreszeit besonders gut am späteren Nachmittag, weil es dann genügend Schatten von den Häusern her gibt.

Auch die Bäckerei Mann, die sich in der Mitte des Parks befindet und gleichzeitig ein Café ist, ist einen Besuch wert und wenn man schon ältere Kinder hat, kann man ihnen von dort aus optimal beim Spielen zuschauen. Außerdem kann man als Parkbesucher_in das WC in der Bäckerei kostenlos nutzen!

Übrigens sind die Wege im Helmut-Zilk-Park optimal angelegt, um Fahrradfahren zu lernen. Wobei das nur an Vormittagen und am Wochenende nur bei nicht so optimalem Wetter empfehlenswert ist, weil sonst zu viel los ist.

Am Montag und am Donnerstag gibt es auch immer Parkbetreuung im Helmut-Zilk-Park, wo die Kinderfreunde immer wieder sehr tolle Angebote für alle interessierten Kinder setzen!

Noch mehr Spielplätze findet ihr hier im Blog unter dem Schlagwort Spielplätze.

Was ist euer Lieblings-Spielplatz? Vielleicht habt ihr ja Lust, uns einen Kommentar zu hinterlassen, den wir als Tipp auf unsere Spielplatz-Liste geben können.

 

Nicole Abdel-Qader/wienXtra-institut für freizeitpädagogik
Foto © Nicole und Husam Abdel-Qader

One thought on “wienXtra-Bloggerei: Spielplatz im Helmut Zilk Park

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.