Wandern mit Kindern: Naturpark Purkersdorf im Wienerwald

Der Naturpark Purkersdorf ist vom Wiener Westbahnhof aus gut zu erreichen. Circa jede halbe Stunde fährt ein Zug oder eine Schnellbahn zur Station Purkersdorf Zentrum. Hier ist auch ein großer Parkplatz für BesucherInnen, die mit dem Auto anreisen. Alle Einrichtungen des Naturparks sind gratis zu benutzen. Die Strecke, die ich mit meinen Kids am häufigsten wandere, […]

Beserlparks – Spielplätze für zwischendurch im 12., 19. und 22. Bezirk

Solche Beserlparks gibt es in Wien richtig viele. Und in vielen sind auch Spielgeräte oder kleine Spielplätze, damit erleichtern sie den Alltag von Kindern und damit von uns allen. Hier stellen wir euch ein paar von diesen Beserlparks vor, an denen wir in der letzten zeit vorbeigekommen sind. Spielplatz in der Parkanlage Schedifkaplatz im 12. […]

Spielplatzwanderung im Lainzer Tiergarten

Ich finde, der Lainzer Tiergarten ist zu jeder Jahreszeit ein ideales Ausflugsziel. Die vielen Spielplätze dort machen ihn auch für Kinder interessant und da sie verstreut liegen, kann man die Route wunderbar an die individuelle Ausdauer und Wanderlust anpassen. Außerdem punktet der Lainzer Tiergarten, weil ein Riesengebiet abdeckt, mit Wiesen, Tiergehegen und Aussichtspunkten. Zusätzlich sind […]

Wandern mit Kindern

Wer sagt, dass man im Winter nicht Wandern gehen kann? Dafür braucht man ein bisschen mehr Planung, passende Kleidung und einen Tee im Gebäck. Manchmal liegt rund um Wien Schnee und so ein Ausflug zu einem Winterspaziergang macht dann besonders viel Freude, wenn man wasserfeste Schuhe mit Profil trägt. Vielleicht könnt ihr ja auch euren […]

Wandern am Kalenderberg

Ich habe den Kalenderberg in Mödling am 14.3.20 kennengelernt. Eine kleine Wanderung war geplant, bevor es in den damals noch gänzlich unvorstellbaren ersten Lockdown ging. Aber bestimmt ist mir der Kalenderberg nicht nur deswegen so besonders schön vorgekommen. Die Landschaft dort ist etwas Besonderes, die mich an Landschaftsbilder der alten Meister_innen erinnert hat. Und dass […]

Unterwegs im Maurer Wald

Während dem Lockdown im Frühling habe ich etwas gesucht, das nah genug, groß genug und nicht überlaufen ist. Sicher waren viele am Cobenzl und im Wienerwald unterwegs, auch die Steinhofgründe waren schon in den Medien gewesen und am Laaerberg hatte ich die Massen selbst erlebt. Dann fiel mir eine missglückte Wanderung mit meiner Schwester im […]

https://blog.kinderinfowien.at

Spielplatz im Hugo Wolf Park

Der Hugo Wolf Park schmiegt sich an einen Hang, wobei sich sowohl unten in der Nähe der Krottenbachstraße (35 A Station Rodlergasse) als auch oben bei der Hartäckerstraße (40 A Station Hugo Wolf Park) ein Spielplatz befindet. Die Spielplätze sind klein, aber ich finde die Gegend recht nett und er ist auch nur einen Steinwurf vom Türkenschanzpark entfernt. Im Hugo […]

Ausflug zum Cobenzl - spielen, wandern, Tiere besuchen im blog.kinderinfowien.at

Ausflug zum Cobenzl – spielen, wandern, Tiere besuchen

Der Cobenzl bietet nicht nur einen herrlichen Blick über Wien. Mit Kindern kann man das Landgut besuchen und mehr über die Tiere dort erfahren oder an einem der Spielplätze abschalten. Auch eine kleine Wanderung im Wienerwald bietet sich an. Da die Wege gut beschriftet sind, findet man sich auch leicht zurecht. Ich mag den Cobenzl, […]

Wandern am Schneeberg

Wandern mit Kindern – Allgemeine Überlegungen

Ich bin gern draußen in der Natur, meine Familie auch. Was lag also näher, als mit den Kindern wandern zu gehen. Allerdings bemerkte ich rasch, dass das Vorbereitung bedeutete. Sobald die Kinder größer wurden, nicht mehr im Kinderwagen sitzen bleiben wollten, selbst gehen wollten, war ich gefordert. Es galt, passende Wanderungen zu finden. Hier meine […]

Tipps für die Herbstferien – Tiere schauen

Die meisten Kinder lieben Tiere. Nicht nur, weil Kuscheltiere ideale Tröster sind. Auch deswegen, weil Tiere manchmal die besten Gefährt_innen sind. Oder weil sie andere Wahrnehmungsmöglichkeiten haben und uns damit Wirklichkeiten erahnen lassen. Oder auch einfach, weil es spannend ist, etwas zu entdecken, das sich nicht so leicht finden lässt. Ob es nun die Eichkätzchen […]