Beserlparks – Spielplätze für zwischendurch im 12., 19. und 22. Bezirk

Solche Beserlparks gibt es in Wien richtig viele. Und in vielen sind auch Spielgeräte oder kleine Spielplätze, damit erleichtern sie den Alltag von Kindern und damit von uns allen. Hier stellen wir euch ein paar von diesen Beserlparks vor, an denen wir in der letzten zeit vorbeigekommen sind.

Spielplatz in der Parkanlage Schedifkaplatz im 12.

Dieser Spielplatz ist direkt beim U-Bahn Ausgang und daher ideal, wenn ihr unterwegs noch Zeit für eine kleine Pause habt. Der Spielplatz der Parkanlage Schedifkaplatz ist eingezäunt und übersichtlich. Schön find ich hier, dass es Wiese gibt und eine überdachte Pergola, wo das Warten im Schatten stattfinden kann. Eine kleine schattige Sandkiste, Kleinkinder- und Nestschaukel, eine kleine Holzschneck und eine schöne Kletter-Rutsch-Kombination laden zum Spielen ein. Vielleicht wollt ihr euch ja auch noch kurz das Schmetterlingsbiotop anschauen, das im hinteren Bereich der Parkanlage angesiedelt ist. Oder ihr besucht den nahen Theodor-Körner-Park mit seinen Wasserspielen.

Spielplatz in der Parkanlage In der Krim im 19.

Der 19. Bezirk geht ja teilweise schon in den Wienerwald über und hat somit wirklich viele schöne Grünflächen. An diesem kleinen Park bin ich vorbeigekommen, als ich eine Freundin besuchte. Die Parkanlage ist wirklich klein, aber für einen Tratsch an der Sandkiste war sie ausgezeichnet geeignet. Teilweise eingezäunt ist ein kleiner mit Rindenmulch ausgelegter Bereich mit einer kleine Sandkiste, einer kleinen Kletter-Rutsch-Kombination sowie einer Wippe. Gegenüber gibt es eine futuristische Schaukel und nebenan ist der Ballspielkäfig mit Basketballkorb. Sitzgelegenheiten gibt es ausreichend und da die daran vorbeiführenden Straßen nicht sehr frequentiert sind, ist die Parkanlage In der Krim wirklich nett für einen kleinen Stopp. Wenn ihr etwas Größeres sucht, so ist der Hugo-Wolf-Park mit seinem Familienfreibad und den beschatteten Spielplätzen nicht weit.

Spielplatz in der Parkanlage Kartouschgasse im 22.

Diese Parkanlage besteht derzeit aus einer großen Wiese mit Fußballtoren, einem kleinen Hügel, der im Winter bei Schneelage zum Rodeln und Rutschen einlädt und einem kleinen Spielplatz. Sie ist eigentlich zu groß, um Beserlpark genannt zu werden, aber da der Spielplatz klein ist, beschreiben wir ihn hier.

Die Parkanlage direkt bei der malerischen Koptischen-orthodoxen Kirche der heiligen Jungfrau von Zeitoun. Leider war sie nicht geöffnet, als ich vorbei kam. zu gerne hätte ich mir die Ikonostasen angeschaut. Der Spielplatz selbst schmiegt sich an den Rand der Wiese, ist eingezäunt und besteht aus wenigen Spielgeräten, die auf einer Sandfläche stehen. Eine Schaukel, eine Kleinkinderschaukel, eine Wippkatze und eine schöne Kletteranlage mit Rutsche und Bolderwand laden zum Spielen ein. Auch ein schon etwas ramponierten Baskettballkorb hab ich bei der Kirche entdeckt. Weitere richtig tolle Spielplätze findet ihr hier in der Nähe in den Blumengärten Hirschstätten, beim Hirschstettner Badeteich. Oder ihr besucht zuerst den Motorikspielplatz und kühlt euch nachher im Süßenbrunner Badeteich ab.

Beserlparks, Parkanlagen und Ausflugsspielplätze

Nicht nur kleine Beserlparks und tolle Ausflugsspielplätze beschreiben wir hier im Kinderinfo-Blog. Auch Schwimmbäder und Naturbadeplätze, Stadtabenteuer wie Museen, Wanderrouten oder Spiele sind hier zu finden.

BriG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.