Spielerisch Lesen – Lesend Spielen

Brettspiele eignen sich sehr gut, um mit Kindern bestimmte Lernthemen zu üben. Dabei sind sie aber keine „Wundermittel“. Besonders für erstes Lesen gibt es wenig Spiele, die nicht primär Lernmaterial sind. Was Brettspiele aber gut können, ist Rahmenbedingungen zu schaffen, in denen Lesen (oder auch Rechnen und logisches Denken) ganz nebenbei passiert. Hier findet ihr […]

Warum ihr mit euren Kindern Science Fiction lesen solltet?

Manchmal hab ich das Gefühl, dass mich die Monate mit der Pandemie auf weniges reduziert haben. Spazieren gehen, einen Film schauen, etwas gutes Kochen, ein bisschen Lesen, Spielen oder Basteln und das alles mit der Familie oder ein paar nahen Freund_innen. Damit hat es sich auch schon gehabt. Und nicht, dass ich das nicht eh […]

Vorlesetag – Tipps zum Vorlesen

Am 18. März ist Vorlesetag. Da wird auf vielen Plattformen vorgelesen und auch dazu aufgerufen selbst vorzulesen. Unten findet ihr alle Infos zum Vorlesetag, aber zuerst will ich euch ein paar Tipps geben, mit denen das Vorlesen zuhause noch besser wird. Macht es euch kuschelig Sich zusammen kuscheln ist, abgesehen von den tollen Geschichten, doch […]

Tierspuren lesen, Fährten erkennen

Endlich Semesterferien! Ein forderndes Semester ist vorbei und zumindest die Kinder haben eine Woche Zeit, die Schule hinter sich zu lassen und sich mit etwas anderem zu beschäftigen. Vielleicht habt ihr ja Lust, raus zu gehen, die schönen oder verhangenen Tage für einen Ausflug in die Natur zu nutzen und ein klein wenig Freiheit zu […]

Junge fraurig

Tipps fürs Lesenlernen

Die meisten Erwachsenen haben ganz vergessen, wie viele Lernschritte beim Lesenlernen notwendig sind. Welche Meister_innenleistung auch sie selbst als Volkschüler_innen vollbracht haben, als sie lesen gelernt haben. Es reicht nicht aus die einzelnen Buchstaben des Alphabets zu kennen, da gehört ganz schön viel mehr dazu. Manchen Kindern fällt das leichter und manche brauchen für diesen […]

Kinderliteratur – Das hat Mama schon als Kind gelesen

Ein Gastbeitrag von Susanne Kummer. Als Vielleserin und Literaturbloggerin arbeite ich kontinuierlich daran, meiner 6-jährigen Tochter und meinem 8-jährigen Sohn die Faszination am Lesen zu vermitteln. Hier stelle ich euch ein paar Werke vor, die ich als Kind geliebt habe, und über die ich schon vor gut 30 Jahren gelacht habe. Meine Mutter hatte eine […]

Alles rund ums Lesen beim Lesofantenfest

Kennt ihr schon das Lesofantenfest? Das ist das Festival der Wiener Büchereien für 0- bis 14-Jährige in Wien. Jährlich wartet das Lesofantenfest mit einem umfangreichen Programm, um Kinder fürs Lesen zu begeistern. Es gibt Lese-Animation, Theater- und Filmvorstellungen, Workshops und vieles mehr. Und das alles bei freiem Eintritt! Seit Montag (7.10.) könnt ihr euch in […]

Genähte Calavera

Warum ihr Bilderbücher zum Thema Tod lesen solltet

Letztens hatte ich wieder eine Anfrage, ob ich ein Bilderbuch zum Thema Tod empfehlen kann. Meist sucht man danach, wenn etwas passiert ist und ein Kind unfreiwillig mit dem Thema Tod konfrontiert wurde. Schade eigentlich, denn es gibt so gute Bilderbücher, die auch präventiv Sinn machen. Sich in Gedanken in sicherer Atmosphäre einem Thema zu […]

Lesen fördern durch Paired Reading

Leseförderung – Viellesen versus lautes Lesen

Wie haltet ihr es mit Leseförderung? Ich hab eine Tochter, die total gern liest, immer schon, eine Vielleserin, bei der ich mir keine Gedanken über Leseförderung machen musste. Bei der bin ich froh, dass die Wiener Büchereien so gut ausgestattet sind und ich mir dadurch ein Vermögen erspare. Ich hab noch eine Tochter. Die liest auch gut, aber […]

Was macht glücklich – Philosophieren mit Kinderbüchern

Derzeit begegnet uns viel Schweres, wenn wir mit offenen Augen und Herzen durch die Welt gehen. Da habe ich manchmal das Bedürfnis, dies mit der Beschäftigung mit good news oder erhebenden, erfreulichen oder schönen Inhalten auszugleichen. Das macht zwar das Leid nicht wett, aber es hilft, nicht zu verzweifeln. So haben wir vor einigen Jahren […]