Alles rund ums Lesen beim Lesofantenfest

Kennt ihr schon das Lesofantenfest? Das ist das Festival der Wiener Büchereien für 0- bis 14-Jährige in Wien. Jährlich wartet das Lesofantenfest mit einem umfangreichen Programm, um Kinder fürs Lesen zu begeistern. Es gibt Lese-Animation, Theater- und Filmvorstellungen, Workshops und vieles mehr. Und das alles bei freiem Eintritt! Seit Montag (7.10.) könnt ihr euch in der jeweiligen Bücherei für das Programm anmelden.

Kinderrechte im Fokus

Dieses Jahr liegt der Schwerpunkt auf dem Thema Kinderrechte. Viele Programmpunkte beziehen sich darauf und behandeln das Thema auf unterschiedliche Art und Weise. Hier stelle ich euch ein paar meiner persönlichen Highlights des Lesofantenfests für unterschiedliche Altersgruppen vor.

Bücher und Lesen für die Kleinen

Das Programm Lesofantino richtet sich an Kinder von 0 bis 4 Jahren. Zum Beispiel können Kinder bis 3 Jahre bei Kirangolini (findet in mehreren Zweigstellen statt) Bücher mit allen Sinnen entdecken: Bilder anschauen, singen und Sprachspiele spielen. Außerdem gibt es Theaterstücke, Filme und Workshops für diese Zielgruppe.

(c) pixabay

Was gibt’s für die 5- bis 7-Jährigen?

Eine ganze Menge Theater, Konzerte und Workshops. Ein Highlight ist das israelische Theaterstück “Of course – a Horse”. Ein Puppen-, Objekt- und Nonsense Theater für Kinder ab 5 Jahren. Weiters gibt es einen zweisprachigen Illustrations-Workshop in Deutsch und Kroatisch. “Zeichne mir einen Bären!” richtet sich an Kinder ab 6 Jahren.

(c) Tal Shahar

Bücher, Theater und Workshops

Für die 8- bis 10-Jährigen gibt es viele interaktive Veranstaltungen. Zum Beispiel den Workshop “Unsere Stimme zählt”. Hier schreiben die Teilnehmer_innen gemeinsam mit einer Künstlerin ein Lied und denken über die Kinderrechte nach. Außerdem können Kinder ab 9 Jahren eine Abenteuernacht mit Theater im Dschungel Wien verbringen.

Lesen und selbst Schreiben für die Großen

Für 10+ gibt es einen spannenden DJ_ane Workshop, in dem die Teilnehmenden ihre eigene Musik auflegen. Außerdem findet eine Schreibwerkstatt für 13+ statt, in der Kinder und Jugendliche Geschichten schreiben und diese anschließend durchspielen.

(c) pixabay

und und und

Das sind Auszüge aus dem Programm, seht selbst, was für euch interessant ist! Das Lesofantenfest findet von 4. bis 17. November 2019 statt. Für alle Programmpunkte muss man sich anmelden: Seit dem 7.Oktober könnt ihr euch bei der jeweiligen Zweigstelle, in der die Veranstaltung stattfindet, Karten abholen. Das Programmheft bekommt ihr euch auch bei uns in der wienXtra-kinderinfo. Viel Spaß!

Wir lesen gern, darum stellen wir euch hier im kinderinfo-Blog auch immer wieder Kinderbücher vor:

Fotos: Judith Rücker, pixabay, Tal Shahar

JuR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.