Ein Chamäleon ist ein tolles Haustier

Streichelzoo – ein Chamäleon als Haustier

Wir haben schon unterschiedliche tierische Mitbewohner gehabt. Am längsten halten sich unsere Katzen und unser Chamäleon Monsieur Hugo Julie . Über die Vorzüge der Katzen habe ich schon berichtet, aber auch das Chamäleon hat bei mir gepunktet. Es ist einfach wunderschön! Es ist ein ungewöhnliches Haustier, aber recht einfach zu handhaben. Zumindest wenn es die erste […]

Streichelzoo – auch im Wasser

Wir waren letztes Wochenende mit dem Fahrrad unterwegs. Richtung Strombad Kritzendorf. War ja auch ein herrliches Wochenende! Und weil es so schön war, haben wir unsere Badesachen eingepackt und sind ein bisschen schwimmen gewesen. Einfach nett da draußen! Weniger nett fand ich, was meine Kids aus dem Wasser gefischt haben. Aber wenigstens war es keine Giftschlange! Es war […]

Streichelzoo – auch bei meiner Schwester

Meine Schwester wohnt am Land, in Oberösterreich um genau zu sein. Sie wohnt in einem kleinen Weiler, keine 10 Häuser würd ich sagen. Viel Gegend rund herum, Wiesen und kleine Wälder. Da kommt es vor, dass ein Reh überfahren wird und irgendjemand findet ein alleine zurückgebliebenes Rehkitz. Wenn das Kleine Glück hat, bringt man es zu einer Bekannten meiner […]

Streichelzoo – einmal anders

Ich hab euch ja schon von meinen tierlieben Kindern erzählt. Diese Liebe schreckt vor nichts zurück! In diesem Fall wird gerade mit einem Fisch gekuschelt. Bei unserem Spaziergang am Wienerberg hat ein freundlicher Fischer uns den gezeigt. Er hat uns auch erzählt, wie viele Fische sie da jedes Frühjahr aussetzen. Das muss ich schnell wieder vergessen! Denn wenn […]

Streichelzoo und Geburtenkontrolle

Wie gesagt, wir waren glückliche RennmausbesitzerInnen. Noch glücklicher waren die Kids aber 5 Wochen später, als sie meinten, da sei ein kleines Nestchen im Käfig. Ich dachte “kindliche Wunschträume” und klärte sie auf, dass dazu Männchen und Weibchen nötig wären – kleine Sexualaufklärung nebenbei kann ja nicht schaden. Aber leider lagen die Kids richtig, da […]

Streichelzoo – und MitbewohnerInnen

Unsere ersten richtigen Mitbewohnerinnen waren Mäuse, Wüstenrennmäuse um genau zu sein. Richtig deswegen, weil ich finde, Schnecken, Würmer, Käfer und Triopse zählen nicht. Klar, wir haben uns zuerst erkundigt: Wie lang leben die denn? Schließlich war uns Großen klar, dass wir den Käfig putzen, die Fütterungen überwachen und das Futter herschaffen müssen, da sollte es […]

Streichelzoo - Kinder und Tiere

Streichelzoo

Ich hab eine kleine Naturwissenschaftlerin zu Hause, die Tiere liebt. Sie ist eine Jägerin, war sie schon immer. Sie sucht, stöbert auf und fängt. Dann wird  damit gespielt und irgendwann wird das Tierchen dann auch wieder freigelassen. Meistens zumindest. Ein paar Tierchen haben es schon auch bis in unsere Wohnung und in unsere Herzen geschafft. Aber […]

Hohe Wand: Wanderwege, Spielplätze und Tiergehege

Der Naturpark Hohe Wand kommt mir manchmal wie eine kleine Welt für sich vor. Wie ein riesiger Schiffsrumpf erhebt sich die Hohe Wand, bricht auf der einen Seite steil ab. Sie bietet herrliche Ausblicke. Am Weg hinauf fährt man an Kuhweiden vorbei, die mich an Almen denken lassen. Dort landen auch die Paragleiter_innen und man […]

Kurpark Oberlaa - ein Ort, an dem Kinder spielen und auf Endteckungsreise gehen können

wienXtra-Bloggerei: Spielplatz im Kurpark Oberlaa

Anlässlich der U1 Verlängerung zeigte ich meinem 7-jährigen Sohn Jonas das Spielplatz-Highlight meiner Kindheit im Kurpark Oberlaa. Bei der Eröffnung 1974 war das der modernste Spielplatz Wiens! Ich wusste von früher, dass ein Besuch im Kurpark ein Halbtagesausflug ist, also nahmen wir auch ausreichend Essen und Trinken für ein Picknick mit. Der Spielplatz kann von der […]

wienXtra-Bloggerei: Spielplatz im Pötzleinsdorfer Schloßpark

Der Spielplatz im „Pötzipark“ ist ein Allrounder unter den Spielplätzen und besitzt ein besonderes Flair: Auf der einen Seite ein konventionell, aber großzügig angelegter Spielplatz. Auf der anderen Seite Wald und Wiesen auf denen die Kinder mit ein bisschen Glück sogar Rehe beobachten können. Wir besuchen den „Pötzipark“ seit vielen Jahren nicht nur weil er […]