Ausflug zur Fossilienwelt in Stetten

Foto © Kramberger

Letztens haben wir einen Ausflug zur Fossilienwelt in Stetten gemacht. Mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln ist das zwar möglich, aber ich würde es nicht empfehlen.

Wir haben das ganze Gelände erkundet, inklusive Gang durch das Innere des Teiritzbergs und Multimedia-Show am Austernriff, was nur mit einer Führung möglich ist. Und natürlich haben wir nach Perlen und Haifischzähnen gesucht. Ein schöner Ausflug, der viel Wissen anschaulich und kindgerecht vermittelt und wo das eigene Suchen und Finden nicht zu kurz kommt. Man darf die gefunden Perlen und Zähne nämlich mitnehmen, allerdings bezahlt man für´s Schürfen extra. Vom Austernturm hat man einen herrlichen Ausblick und im angrenzenden Café haben wir uns für den Heimweg gestärkt. Wir haben den Ausflug voll und ganz genossen.

Hier wurde das weltgrößte fossile Austernriff mit 15.000 Riesenaustern freigelegt. 1987 wurde mit ersten Grabungen begonnen, aber erst circa 20 Jahre später wurde es freigelegt und mit einer großen Halle überdacht. Jetzt kann man hier die Geschichte des verschwundenen Urmeers und seiner Bewohner verfolgen und erfährt viel Spannendes, was ihr sicher auch nicht in Niederösterreich vermutet hättet 🙂

Ob Seegrotte, Palmenhaus oder Hohe Wand – hier im Blog gibt’s noch mehr Ausflugs-Ideen und Bade-Möglichkeiten.

Oder sucht ihr einen netten Spielplatz? Die findet ihr hier im Blog unter dem Schlagwort Spielplätze.

Lust auf Kreativ sein, Basteln und etwas selber machen? Schaut bei DiY in unseren Blog, da findet ihr Anregungen zum Nachbasteln.

Foto © Kramberger

Fossilienwelt
Austernplatz 1
2100 Stetten

BriG
Fotos © Kramberger/Brigitte Vogt

Ein Gedanke zu „Ausflug zur Fossilienwelt in Stetten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.